Drei kostenlose Aktivitäten in London mit Ihrem Kind

Ein Wochenende in London?

Hyde Park oder NS. James Park Sie können Ihr Ziel für lange Spaziergänge oder ein schönes Picknick zwischen Eichhörnchen und Papageien sein

..

Geht zu Naturkundemuseum Sie können sich zwischen den Wundern, die es birgt, "verirren" und sich in die Vergangenheit zurückversetzen lassen, indem Sie die Hauptstadien der menschlichen Evolution nachverfolgen oder die großen Herrscher des Planeten entdecken...

Wenn Sie hingegen die Stadt von oben bewundern möchten, dürfen Sie das Einsteigen nicht verpassen London Eye, das große Riesenrad am Ufer der Themse mit Blick auf die Landschaft.

Kurz gesagt, zwischen wunderschönen Parks, Museen, Theatern, Märkten... es ist wirklich eine peinliche wahl.

Hier schlagen wir Ihnen vor 3 Dinge, die Sie kostenlos tun können gemeinsam mit Ihren Söhnen oder Ihren Töchtern ein paar angenehme Stunden in der englischen Hauptstadt zu verbringen, unter dem Banner von Harry Potter und mehr...

Auf der Abbey Road Zebras

In Nummer 3 der Abbey Road, dem Aufnahmestudio, in dem die Fab Four 1967 das Album von Sgt Pepper's Lonely Hearts Club Band aufgenommen haben, ist noch immer in Betrieb. Nach etwa 700 Stunden im Studio 2.

Wie in der Anleitung angegeben Panny Lane (Giunti), der Ihnen vorschlägt, wie Sie die sagenumwobenen Orte der Götter entdecken können Beatles in London und Liverpool, Die Studios befinden sich im Nordwesten der englischen Hauptstadt: Steigen Sie an der St. John's Wood und dann einfach den Anweisungen folgen.

"Für Beatles-Fans ist Abbey Road eine Art Zufluchtsort " schreiben Alfredo Marziano und Mark Worden. Es gibt diejenigen, die ihre Unterschrift oder ein Zitat der berühmtesten Lieder an die Wände des Eingangs schreiben, diejenigen, die den Abbey Road-Shop betreten, um ein "Souvenir " zu kaufen, aber für diejenigen, die dort ankommen, ist es unvermeidlich das Foto auf dem Fußgängerüberweg die sich direkt neben dem Eingang zu den Studios befinden. Jungen und Mädchen, Erwachsene, Senioren, Großeltern mit ihren Enkeln oder Mütter und Väter mit Söhnen und John Lennon, Ringo Starr, Paul Mc Cartney und George Harrison, verewigt vom schottischen Fotografen Iain McMillan.

Bild, das um die Welt ging und für die Titelseite von Abbey Road verwendet wurde, einem Album, das am 26. September 1969 veröffentlicht wurde.

Ein Muss für beatlesianische Mütter und Väter.

Abbey Road Studios

3 Abbey Road, NW8

U-Bahn: St. John 's Wood

Alle zusammen in der Tate Modern

Die Tate Modern Gallery, Heimat internationaler Kunst von 900 bis heute, ist täglich von 10 bis 18 Uhr und freitags und samstags bis 22 Uhr geöffnet. Der Besuch der ständigen Sammlung ist kostenlos und kann eine großartige Gelegenheit sein, den Kleinen des Hauses moderne und zeitgenössische Kunst näher zu bringen, vor Salvator Dalìs Hummertelefon, zu einer Komposition von Piet Mondrian

..

. oder indem Sie sie an einer der verschiedenen Aktivitäten teilnehmen lassen, die speziell für sie konzipiert wurden. Und wer gerne zeichnet, kann in der Bloomberg Digital Drawing Bar (Level 1) sein eigenes Kunstwerk kreieren.

Die Galerie ist von zwei Haupteingängen aus zugänglich: dem Eingang der Turbinenhalle in der Holland Street und dem Eingang vom Fluss, der Sie direkt zur Ebene 1 führt, wo Sie Multimedia-Guides ausleihen können (in Englisch, Französisch, Deutsch, Italienisch und Spanisch).

Der Rat ist, von der Turbinenhalle aus einzutreten, sich auf den bunten Teppich zu legen und zumindest einige Schwingungen des großen Pendels zu beobachten. Bis Anfang April war dank der SUPERFLEX Kunstinstallation auch Maxi-Schaukeln für die ganze Familie möglich. Eins-Zwei-Drei-Schaukel! Aber die Installationen werden ständig erneuert.

Tate Modern

Bankside, London SE1 9TG

U-Bahn: Die Haltestellen Blackfriars und Mansion House (Circle und District Line), Soutwark (Jubilee Line) und St Paul 's (Central Line) sind ca. 10 Gehminuten entfernt.

Ein Foto von den Bahnsteigen 9 und ¾

Wenn Ihre Tochter oder Ihr Sohn auch die Bücher der Harry-Potter-Saga verschlungen hat oder die Filme genossen haben, die von den Geschichten des jungen Zauberers Ron und Ermione aus der Feder von JK Rowling inspiriert sind, können Sie nicht in die Bahnhof King's Cross wo sich der mittlerweile berühmte Bahnsteig 9 und ¾ befindet .

Es gibt keinen Hogwarts Express, den man sich spontan schnappen kann, aber ein Foto, das den Gepäckwagen schiebt, ist jetzt ein Muss für Jung und Alt, die wählen können, ob sie den Gryffindor-Schal wie Harry Potter oder den der anderen Hogwarts-Häuser tragen möchten.

Lassen Sie sich weder von der Warteschlange noch von der Idee entmutigen, für das Foto bezahlen zu müssen: Sie müssen nur 9,50 Pfund bezahlen, wenn Sie sich entscheiden, das von den Mitarbeitern des Harry aufgenommene (und sofort gedruckte) Foto zu kaufen Töpferladen, der gleich links vom Bahnsteig liegt und an Ollivanders Zauberstabladen erinnert.

Immer noch zum Thema Harry Potter, machen Sie zumindest einen Spaziergang durch das Herz der Stadt bei Leadenhall-Markt: ein überdachter viktorianischer Markt, auf dem verschiedene Szenen aus den Filmen gedreht wurden. Es wird Sie an das magische Viertel der Winkelgasse erinnern.

Ich sage zumindest. denn andere Londoner Einblicke werden die Fans unweigerlich an die Saga an einige von Harrys Abenteuern erinnern: zum Beispiel die Tower Bridge, dass Harry auf seinem Besen hinüberfliegt und die Millennium-Brücke das nimmt ein böses Ende wegen der Todesser.

Es gibt natürlich auch Führungen und die Möglichkeit, das Warner Bros Studio zu besuchen, um das Herz der Filmsets zu betreten, jedoch gegen Gebühr.

Habt ein schönes Wochenende in London und weißt es: Die Chancen stehen gut, dass ihr wiederkommen möchtet...

16 FOTOS entdecken

London mit Kindern: Was in drei Tagen zu sehen

gehe zur Galerie

Ein langes Wochenende mit Kindern in London: Was zwischen Fish and Chips und einem Bier für Mama und Papa zu sehen ist? Es dauert nur drei Tage, um sich mit den Kleinen unter den...

Lassen Sie Ihren Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here