Strände für Kinder 2017: 134 grüne Flaggen, ausgewählt von italienischen Kinderärzten

Sauberes und flaches Wasser in Ufernähe, Sand zum Bauen von Burgen und Türmen, Spiele für Kinder, aber auch die Anwesenheit von Rettungsschwimmern für die Sicherheit, mit nahegelegenen Eisdielen, Pizzerien, Aperitifs und Sportplätzen.

Sauberes und flaches Wasser in Ufernähe, Sand zum Bauen von Burgen und Türmen, Spiele für Kinder, aber auch die Anwesenheit von Rettungsschwimmern für die Sicherheit, mit nahegelegenen Eisdielen, Pizzerien, Aperitifs und Sportplätzen.

Von Forte dei Marmi (Lucca) bis San Benedetto del Tronto (Ascoli Piceno), von Gallipoli (Lecce) über Agropoli (Salerno) bis Punta Tegge (La Maddalena), hier sind die 134 Badeorte, die die grüne Flagge der Kinderärzte 2017 gewonnen haben , und auf der Karte des italienischen Meeres für 'unter 18 ' zu erscheinen.

124 FOTOS entdecken

Die 120 besten Hotels in Italien für Familien mit Kindern

gehe zur Galerie

Über 100 Hotels, Feriendörfer und Campingplätze in ganz Italien, in denen Sie unvergessliche Ferien mit Kindern verbringen können. Die Auswahl an touristischen Einrichtungen wurde getroffen für...

Wie jedes Jahr ist die Liste der Strände mit der grünen Flagge Italiens angekommen, perfekt für Familien mit Kindern im Schlepptau, von 0 bis 18 Jahren, nach den Angaben von 200 Kinderärzten.

Lesen Sie auch: die Strände mit der Blauen Flagge von 2017

"In 10 Jahren - erklärt AdnKronos Salute Italo Farnetani, ordentlicher Professor für Pädiatrie an der Freien Universität Ludes in Malta, der sich erneut um die Arbeit kümmerte und die Ergebnisse früherer Umfragen überprüfte - 2.305 Kinderärzte. Und im Jahr 2017 wurde die Liste der 134 ‚geförderten ‘ Standorte an zwei Stichproben von jeweils einhundert Kinderärzten übermittelt ".

Im Laufe der Zeit wurden auch aufgrund der geografischen Lage verschiedene Auswahlkriterien übernommen, so dass sich im Laufe der Jahre eine homogene Verteilung im gesamten Staatsgebiet herausgebildet hat und keine Region mit Meerblick ohne einen für Kinder geeigneten Ort geblieben ist.

Die grüne Flagge basiert vor allem auf "der Umweltverträglichkeit für Familien und Kinder, daher stehen im Laufe der Zeit eher konstante Eigenschaften auf dem Spiel", so der Experte weiter, der die erste pädiatrische Seekarte für Kinder, aber auch für moderne Familien erstellt hat. SIE KÖNNTEN AUCH INTERESSIERT SEIN URLAUB MIT KINDERN, MEER ODER BERG

Kinderärzte haben immer ausgestattete Strände bevorzugt, an denen Strandassistenten anwesend waren, die im Notfall unerlässlich sind, und dies auch "um die Sauberkeit und damit die Sicherheit zu gewährleisten, und auch für das Vorhandensein einer Bar, die auf die verschiedenen Bedürfnisse reagieren kann von Kindern, zum Beispiel für einen Vormittagssnack, einen Snack oder auch zum Erwärmen von Milch oder anderen Mahlzeiten für die Kleinen ". Der Rat an die Eltern "ist, die Feiertage nach ihren Bedürfnissen zu wählen. Die Möglichkeit, in ganz Italien verstreute grüne Flaggen zu haben, erhöht auch die Chance auf eine maßgeschneiderte Wahl ", sagt Farnetani. SIE KÖNNTEN AUCH INTERESSIERT SEIN GELEE IM URLAUB

Warum diese Wahl? "Kinder bis 3 Jahre spielen meist alleine und bis 6 Jahre lieber mit ihren Eltern als mit Gleichaltrigen. Wenn Eltern nach dieser Logik einen abgelegenen Strand inmitten der Natur wählen möchten, oft in 'irdischen Paradiesen ', können sie dies leichter tun, und Kinderärzte haben auch Orte angegeben, die für das Leben eines kleinen Kindes auf dem Strand geeignet sind Strand, aber der Rat ist, dies nur zu tun, wenn das Kind weniger als sechs Jahre alt ist. Danach wird er tatsächlich nach der Gesellschaft seiner Kollegen suchen ".

Hier ist also die Liste der grünen Flaggen 2017

In Abruzzen: Giulianova (Teramo), Montesilvano (Pescara), Pescara, Pineto-Torre Cerrano (Teramo), Roseto degli Abruzzi (Teramo), Silvi Marina (Teramo), Tortoreto (Teramo), Vasto Marina (Chieti); Basilikata: Maratea (Potenza) und Marina di Pisticci (Matera);

10 FOTOS entdecken

Strände für Kinder 2017: Abruzzen und Basilikata

gehe zur Galerie

Giulianova, Pescara, Roseto degli Abruzzi oder Vasto Marina. In Italien wurden 134 Strände von italienischen Kinderärzten zur GRÜNEN FLAGGE erklärt, daher besser für Kinder geeignet. Sie haben...

Kalabrien: Bova Marina (Reggio Calabria), Bovalino (Reggio Calabria), Capo Vaticano (Vibo Valentia), Cariati (Cosenza), Cirò Marina-Punta Alice (Crotone), Capo Rizzuto Island (Crotone), Locri (Reggio Calabria), Melissa - Torre Melissa (Crotone), Mirto Crosia-Pietrapaola (Cosenza), Nicotera (Vibo), Palmi (Reggio Calabria), Praia a Mare (Cosenza), Roccella Jonica (Reggio), Santa Caterina dello Jonio Marina (Catanzaro), Siderno ( Reggio Kalabrien), Soverato (Catanzaro).

16 FOTOS entdecken

Strände für Kinder 2017: die grüne Flagge in Kalabrien

gehe zur Galerie

In Italien wurden 134 Strände von italienischen Kinderärzten zur GRÜNEN FLAGGE erklärt, daher besser für Kinder geeignet. Hier sind die von Kalabrien. Darunter die Isola di Capo Rizzuto,...

Kampanien: Agropoli-Lungomare San Marco, Trentova (Salerno), Ascea (Salerno), Centola-Palinuro (Salerno), Ischia: Cartaroma Lido San Pietro (Neapel), Marina di Camerota (Salerno), Pisciotta (Salerno), Pollica-Acciaroli, Pioppi (Salerno), Positano-Strände: Arienzo, Fornillo, Spiaggia Grande (Salerno), Santa Maria di Castellabate (Salerno), Sapri (Salerno);

11 FOTOS entdecken

Strände für Kinder 2017: grüne Flaggen in Kampanien

gehe zur Galerie

In Italien wurden 134 Strände von italienischen Kinderärzten zur GRÜNEN FLAGGE erklärt, daher besser für Kinder geeignet. Agropoli, in Ischia Lido San Pietro, in Positano: Arienzo,...

Emilia Romagna: Bellaria-Igea Marina (Rimini), Cattolica (Rimini), Cervia-Milano Marittima-Pinarella (Ravenna), Cesenatico (Forlì Cesena), Gatteo-Gatteo Mare (Forlì-Cesena), Misano Adriatico (Rimini), Rimini, Riccione ( Rimini), Strände Ravenna-Ravenna, San Mauro Pascoli-San Mauro Mare (Forlì-Cesena);

10 FOTOS entdecken

Strände für Kinder 2017: die grünen Flaggen der Emilia Romagna

gehe zur Galerie

In Italien wurden 134 Strände von italienischen Kinderärzten zur GRÜNEN FLAGGE erklärt, daher besser für Kinder geeignet. Darunter: Bellaria Igea Marina, Cattolica, Cervia und Lidi...

Friaul-Julisch Venetien: Grado (Gorizia), Lignano Sabbiadoro (Udine).

Latium: Anzio (Rom), Formia (Latina), Gaeta (Latina), Lido di Latina (Latina), Montalto di Castro (Viterbo), Sabaudia (Latina), San Felice Circeo (Latina), Sperlonga (Latina), Ventotene-Cala Schiff (Latina);

Ligurien: Finale Ligure (Savona), Lavagna (Genua), Lerici (La Spezia), Noli (Savona).

Es ist immer noch, Marken: Civitanova Marche (Macerata), Fano-Nordsachsen-Torrette / Marotta (Pesaro-Urbino), Gabicce Mare (Pesaro-Urbino), Grottammare (Ascoli Piceno), Pesaro (Pesaro-Urbino), Porto Recanati (Macerata), Porto San Giorgio (Fermo), Ober-Unteres Numana Marcelli Nord (Ancona), San Benedetto del Tronto (Ascoli), Senigallia (Ancona) Sirolo (Ancona).

Molise: Termoli (Campobasso);

Apulien: Fasano (Brindisi), Gallipoli (Lecce), Ginosa - Marina di Ginosa (Taranto), Ostuni (Brindisi), Otranto (Lecce), Polignano a Mare - Cala Fetente - Cala Ripagnola - Cala San Giovanni (Bari), Porto Cesareo ( Lecce), Rodi Garganico (Foggia), Vieste (Foggia), Marina di Pescoluse (Lecce), Marina di Lizzano (Taranto) Melendugno (Lecce).

Sardinien: Alghero (Sassari), Bari sardo (Ogliastra), Cala Domestica (Carbonia-Iglesias), Capo Coda Cavallo (Olbia), Carloforte-San Pietro Island: La Caletta - Punta Nera - Girin - Guidi (Carbonia-Iglesias), Castelsardo - Ampurias (Sassari), Is Aruttas-Mari Ermi (Oristano) La Maddalena-Punta Tegge-Spalmatore (Olbia Tempio), Marina di Orosei-Berchida-Bidderosa (Nuoro), Oristano - Torre Grande (Oristano), Poetto (Cagliari), Quartu Sant 'Elena (Cagliari), San Teodoro (Nuoro), Santa Giusta (Oristano), Santa Teresa di Gallura (Olbia Tempio), Tortolì - Lido di Orrì, Lido di Cea (Ogliastra).

Sizilien: Balestrate (Palermo), Campobello di Mazara - Tre Fontane - Torretta Granitola (Trapani), Casuzze-Punta Secca-Caucana (Ragusa), Cefalù (Palermo), Giardini Naxos (Messina), Ispica-Santa Maria del Focallo (Ragusa), Marina di Lipari-Acquacalda-Canneto (Messina), Marina di Ragusa, Marsala - Signorino (Trapani), Mondello (Palermo), Plaja (Catania), Porto Palo di Menfi (Agrigento), Pozzallo - Pietre Nere, Raganzino (Ragusa), San Vito Lo Capo (Trapani), Scoglitti (Ragusa), Vendicari (Syrakus).

Toskana: Bibbona (Livorno), Camaiore - Lido Arlecchino - Matteotti (Lucca), Castiglione della Pescaia (Grosseto), Follonica (Grosseto), Forte dei Marmi (Lucca), Marina di Grosseto (Grosseto), Pietrasanta - Tonfano, Foccette (Lucca) , Monte Argentario - Cala Piccola - Porto Eercole (Le Viste), Porto Santo Stefano (Cantoniera - Moletto - Caletta) - Santa Liberata (Bagni Domiziano - Soda - Pozzarello) (Grosseto), San Vincenzo (Livorno), Viareggio (Lucca), Pisa - Marina di Pisa, Calambrone, Tirrenia (Pisa);

Venetien: Caorle (Venedig), Lido von Venedig, Cavallino Treporti (Venedig), Jesolo-Jesolo Pineta (Venedig), Chioggia-Sottomarina (Venedig), San Michele al Tagliamento-Bibione (Venedig).

Lassen Sie Ihren Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here