Rezept für Kinder: Kreiselförmige Gemüsebällchen

Viel Spaß beim Basteln mit Mama und gemeinsam genießen. Sie sind schöne Frikadellen in Form eines Kreisels. Aus grünen Bohnen, Ricotta, Kartoffeln und Karotten. So bereiten sie sich in 3 Schritten vor.

Zutaten für ca. 10 Kreisel: grüne Bohnen, 200 g, Römischer Ricotta, 50 g, 2 Kartoffeln, eine große und eine mittlere, Karotten, Öl zum Braten.

Schritt 1: Kochen Sie die grünen Bohnen (in Wasser oder Dampf) und die kleinste Kartoffel. Abkühlen lassen, die grünen Bohnen zusammen mit dem Ricotta hacken und die Kartoffel mit einer Gabel zerdrücken. Sollte der Teig zu weich sein, mit zwei Esslöffeln Semmelbrösel andicken.

Schritt 2: Reiben Sie die große Kartoffel mit den großen Löchern. Mit der zuvor hergestellten Mischung kleine Kugeln formen, leicht zerdrücken und in die geriebene Kartoffel geben. Gießen Sie sehr wenig Öl in eine beschichtete Pfanne und backen Sie die Pfannkuchen, indem Sie sie mindestens einmal wenden.

Schritt 3: Wenn die äußere Kruste goldbraun ist, die Frikadellen vom Herd nehmen und auf saugfähiges Papier legen. Um die obere Form zu erhalten, schneiden Sie eine Karotte (geschält) der richtigen Größe und legen Sie sie in die Mitte der Frikadelle.

Lassen Sie Ihren Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here