Ponte dell 'Immacolata 2017, wohin mit den Kindern gehen

2. TURIN UND UMGEBUNG Freier Eintritt, kostenlose Workshops und viel Unterhaltung: In Rivoli bei Turin entsteht vom 25. November 2017 bis 7. Januar 2018 das Weihnachtsmanndorf, ebenfalls bereichert mit einer Eislaufbahn. Turin hingegen ist das ideale Reiseziel für Kinder, die glauben, dass die Geschichten vom Weihnachtsmann überholt sind: Sie können sich für kulturelle Ziele entscheiden, die jedoch immer noch voller Geheimnisse sind, wie zum Beispiel ein Besuch des Ägyptischen Museums oder des Nationalen Kinomuseums.

3. DIE HÖHLE DES WEIHNACHTSMANNES IN ORNAVASSO (MAGGIORESEE) Für diejenigen, die einen naturnaheren Eindruck wünschen, ist ein Spaziergang durch die Wälder mit Blick auf den Lago Maggiore und den Mergozzo-See zu empfehlen, die zwischen dem 18. November und 28. Dezember den Parco della Grotta beherbergen , erreichbar durch Geheimgänge und unterirdische Tunnel, die die Kleinen faszinieren werden. Es wird nicht schwer sein, den Weihnachtsmann zu einem Spaziergang mit seinem Schlitten zu treffen und andere Initiativen wie Märkte und Workshops zu nutzen, die ausdrücklich der Initiative gewidmet sind.

4. TREFFEN SIE HARRY POTTER IN LONDON Eine Reise in die britische Hauptstadt kann mit einem Besuch im „Warner Bros . zum Zauber werden. Studio Tour London - The Making of Harry Potter "die sich in der Nähe von London befinden". Auf den Spuren des berühmten Zauberers können Sie die Szenen des Films besuchen, zwischen den Kulissen spazieren und die Ankunft einer Dampflok direkt auf dem berühmten Bahnsteig 9 und beobachten.

5. DIE KRIPPEN AUF DEM ACQUA DI CRODO (PIEMONT) Für einen Ausflug im Freien und eine ungewöhnliche Ausstellung können Sie von Crodo aus in die benachbarten Weiler fahren, um die vierte Ausgabe von "Krippen auf dem Wasser " zu besuchen. Von Donnerstag, 7. Dezember 2017 bis 7. Januar, kümmern sich dieselben Bürger um ihre Krippen, die auf dem Wasser von Brunnen, Waschhäusern und kleinen Bächen hergestellt wurden.

6. DIE KRIPPEN VON NEAPEL Für diejenigen aus Süditalien, die keine Lust auf lange Reisen haben, empfiehlt sich ein Ausflug in die neapolitanische Hauptstadt, die neben den üblichen Attraktionen der Kunststädte kurz vor Weihnachten die Möglichkeit bietet, Tauchen Sie ein in die Tradition der Weihnachtskrippe, während Sie die Via di San Gregorio Armeno entlanggehen, die auf der ganzen Welt für ihre charakteristischen Geschäfte für Krippenkunst berühmt ist. Hier finden Sie alles, was Sie brauchen, um Ihre eigene originelle Krippe zu kreieren und es ist die perfekte Gelegenheit, den Kleinen die Ursprünge dieses alten Kulturerbes zu vermitteln.

7. DIE HÖHLEN VON POSTUMIA (SLOWENIEN) Für diejenigen, die einen erstaunlichen Aspekt der Natur entdecken möchten, empfiehlt sich ein Besuch der Höhlen von Postojna in Slowenien: Kilometerlange Tunnel schlängeln sich durch die Höhlen und beleben die größten Höhlen des Karst. Zur Weihnachtszeit wird in den schönsten Räumen der U-Bahn eine lebendige Darstellung der biblischen Krippenszenen mit beispielloser suggestiver Wirkung aufgestellt.

8. OTZI, DIE MUMIE VON BOZEN Wenn Sie Bozen für die Brücke der Unbefleckten Empfängnis wählen, haben Sie die Möglichkeit, in einen der renommiertesten Weihnachtsmärkte einzutauchen. Aber ergänzen Sie Ihren Einkauf mit einem Besuch im Südtiroler Archäologiemuseum. Im historischen Zentrum gelegen, sind drei Viertel des Museums "Ötzi " gewidmet, der Leiche eines 5.300 Jahre alten Mannes, der 1991 zufällig im Eis gefunden wurde. Die detaillierte Darstellung und der Einsatz von Multimedia werden für Ihre Kinder eine Archäologiestunde sein, die sie nicht vergessen werden.

9. DAS WEIHNACHTSDORF REIMS Einer der schönsten Weihnachtsmärkte Frankreichs ist der von Reims: Hier verwandeln 130 Holzhäuser die Stadt in ein Weihnachtsdorf. Für Kinder gibt es das Chalet des Weihnachtsmanns mit Spielen und Shows im Zauberpalast. Es gibt auch eine lebendige Krippe und generell wird eine Eislaufbahn eingerichtet.

10. EDEN PROJECT, PARADISE IN CORNWALL Wenn Sie die gesamte Brücke zur Verfügung haben – und vielleicht sogar noch einen Tag länger – können Sie sich ein alternatives und weniger bekanntes Ziel vorstellen, indem Sie nach Cornwall fliegen. Hier wurde der größte Biosphärenkomplex der Welt gebaut, der sich in einem Garten befindet, der fast 2.000 Pflanzenarten beherbergt. Ein irdisches Paradies, in dem Menschen, Pflanzen und Ressourcen miteinander verbunden sind, um die Bedeutung der ökologischen Nachhaltigkeit besser zu verstehen. Eine Reihe von Wegen und ein interaktives Bildungszentrum bieten Erwachsenen und Kindern ein wichtiges Erlebnis im Wissen um die Natur. In der Weihnachtszeit wird das Eden-Projekt durch eine Eisbahn mit Kinderinitiativen und an einigen Terminen durch eine enge Begegnung mit dem Weihnachtsmann bereichert.

Lassen Sie Ihren Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here