Vergnügungsparks in Italien

Rainbow Magicland (Valmontone - Rom) // www.Regenbogenzauberland.it / Mechanischer Themenpark Preise: 35 Euro voll und 28 Euro ermäßigt (von 100 bis 140 cm). 22 Euro Abendeintritt. In der Aktion bis 23. Juni zu 25 Euro (20 Euro ermäßigt), mit der Möglichkeit eines anschließenden zweiten Eintritts zu 10 Euro. Für wen: für alle, Familien mit Kindern und Erwachsene. Direkt nach der Einweihung (die am 25. Mai stattfand) kommt Rainbow Magicland auch unter den italienischen Themenparks an. Mit 600.000 Quadratmetern und (vorerst) 35 Attraktionen startet der Neuzugang auf Anhieb auf Platz vier und ist ein Kandidat für die italienische Alternative Euro Disney. Das Maskottchen des Parks Gattobaleno heißt die Besucher willkommen und führt sie in die Welt der Magie ein, das wahre Thema des Parks, mit Themenbereichen für Jung und Alt. Sie reichen von der sehr italienisch verzauberten Welt der Winx, die Mädchen begeistern wird, bis hin zu Huntik The Dark Dungeon, dessen flammende Drachen die Jungs begeistern werden. Und natürlich mangelt es nicht an verwunschenen Schlössern, Zauberern und sogar dem Maison Houdini zu Ehren des großen Zauberers. Die Älteren hingegen können ihren Mut mit neuester adrenalingeladener Technik auf die Probe stellen: wie Shok, The Steam Machine, eine rekordverdächtige Achterbahn, die eine Beschleunigung von null auf 100 Stundenkilometer in weniger als drei verspricht Sekunden. Das i-Tüpfelchen, der Park ist auch "grün": 60.000 Quadratmeter Photovoltaik-Paneele wurden platziert, die in der Lage sind, die für seinen Betrieb notwendigen 5 Megawatt aus der Sonne zu gewinnen. Aufgrund der unabdingbaren Einlaufzeit von mindestens einem Monat ab Einweihung empfehlen wir Ihnen zu prüfen, welche Attraktionen geöffnet sein werden, da einige (wie z. B. Shok) noch in der Fertigstellung sind.

Archeopark (Boario Terme - BS) // www.Archäopark.Netto / Themenpark Preise: 8 Euro voll und 7 Euro ermäßigt. Ermäßigungen für Familien. Für wen: Familien mit Kindern. Ein Sprung in die Vorgeschichte. Das bietet der Archeopark seinen Besuchern, wo Jung und Alt die Kleidung der ersten Männer der Geschichte tragen und einen Tag lang so leben können. Geführt von erfahrenen Animatoren betreten Sie die paläolithischen Höhlen, leben mit den mesolithischen Jägern, schnappen sich die landwirtschaftlichen Werkzeuge aus der Jungsteinzeit. Und wieder können Sie an Bord eines Floßes die Stelzen der Kupferzeit erreichen, den Hügel hinaufgehen, um zum Holzdorf zu gelangen, in dem die Handwerker der Eisenzeit arbeiten. Jede Epoche ist vertreten und dank der Workshops kann jeder in den Part eintauchen, der ihm am besten gefällt: Ton bearbeiten, mit dem Bogen schießen, Metall schmelzen oder Archäologe spielen. Anstatt sich an Höhlenmalereien zu versuchen oder das Feuer so anzuzünden, wie es einmal war . Nichts Besseres, um sich mit Spaß daran zu erinnern, als die Seiten von Geschichtsbüchern uns sagen: Denn dies ist neben einem Themen-Vergnügungspark noch mehr: ein echtes interaktives Freilichtmuseum.

Gardaland (Castelnuovo del Garda - VR) // www.Gardaland.it / Mechanischer Themenpark Preise: 35 Euro voll und 29 Euro ermäßigt. Kostenlos für Kinder unter einem Meter. Im w.Und. Im Mai Nachmittagseintritt 15 Euro. Für wen: für alle, Familien mit Kindern jeden Alters und Erwachsene. Spannende Attraktionen, aber auch Animationen und Spiele für jeden Geschmack und jedes Alter. Er ist der berühmteste der italienischen Vergnügungsparks und gehört dauerhaft zu den zehn meistbesuchten in Europa. Im Jahr 2009 war es sogar an dritter Stelle der meistbesuchten Orte Italiens, nach dem Kolosseum und den Vatikanischen Museen. Dank der vielen Attraktionen, den gepflegten Sets und den vielen hochkarätigen Shows (von den Shows im Delfinarium über das 3D-Kino bis hin zu den Shows auf Schlittschuhen). Jedes Jahr werden neue Attraktionen eingeführt. Für die Saison 2010, die vor weniger als einem Monat eröffnet wurde, gibt es Spongebob 4-D und Inferis - The Labyrinth of Terror. Der erste, für Familien konzipiert, ist ein exklusiver Film des berühmten Schwamms, der der dreidimensionalen Animation spezielle Effekte hinzufügt, darunter Wind, Gerüche, Lichteffekte, Wasserspritzer, Vibrationen, Kitzeln und Bewegungen des Sessels. Inferis hingegen ist Teenagern vorbehalten (und Kindern unter 14 Jahren verboten) und ist das erste "Horrorhaus in der Hölle", das jemals in Italien präsentiert wurde. Aber die wirkliche Neuheit des Jahres ist, dass Gardaland sich jetzt als echtes Resort neben dem bekannten Vergnügungspark, dem schönen Gardaland Sea Life Aquarium - 2008 eingeweiht und dieses Jahr mit dem Korallenriff bereichert - und mehrtägigen vorschlägt Pakete mit Übernachtung im Gardaland Hotel (www.Gardalandhotel.it), mit den neuen thematischen Räumen (von Prezzemolos "Magic House" bis "Covo dei Pirati"), belebt durch eine Cartoon-Umgebung.

Aquafan (Riccione - RN) // www.Aquafan.it / Wasserpark Preise: volle 26 Euro, ermäßigt (von 100 bis 140 cm) 19 Euro. Frei unter 100 cm. Ganzer Nachmittagsticket für 16 Euro. Die Tickets sind zwei Tage gültig (außer Nachmittag) Für wen: hauptsächlich für junge Leute gedacht, es gibt keinen Mangel an Wasserspielen für die Kleinen, denen drei spezielle Bereiche gewidmet sind Der berühmteste italienische Wasserpark und einer der größten in Europa ist dank seiner Lage in der Nähe der Riviera des Vergnügens jeder Sommer ein Muss für Tausende junger Menschen und Heimat vieler Veranstaltungen und hochkarätiger Radiosendungen. Wenn es für Kinder weiche Rutschen und Pools mit einer Wasserhöhe von nicht mehr als 50 cm gibt (der Cartoon Network Beach mit der Arche Noah ist für sie der unterhaltsamste Bereich), werden junge Leute die meisten Unterhaltung genießen mit Rutschen und verrückten Rodelbahnen, einem großen Wellenbad, künstlichen Flüssen, in denen man sich von den Wellen treiben lässt und mehr, mit 90 km versteckten Rohren, um mit 8 Tausend Kubikmeter Wasser Spaß zu haben. Eröffnung am 1. Juni, um die Emotionen der größten Rutsche Europas zu erleben, die letztes Jahr eingeweiht wurde: die "StrizzaCool ". Skifahren zu viert mit 65 Stundenkilometern!

Mirabilandia (Ravenna) // www.mirabilandia.it / Mechanisch-Themen-Wasserpark Preise: 33 Euro Erwachsene, 27 Euro ermäßigt, kostenlos für Kinder unter 100 cm (+ 9 Euro Mirabilandia Beach). Abendkarte 26 Euro. Rabatte beim Online-Kauf. Alle Tickets sind zwei Tage gültig. Freie Eintrittsaktion bis 31. Mai für Kinder bis 10 Jahre. Für wen: für alle geeignet, sowohl für Familien mit Kindern jeden Alters (viele Spiele für die Kleinen) als auch für Erwachsene, die starke Emotionen suchen. In diesem Jahr feiert er sein zwanzigjähriges Bestehen und ist mit über 450.000 Quadratmetern der größte italienische Park und der zweitgrößte nach Gardaland für die Besucherzahl (über 1 Million und ein halbes Jahr). Anlässlich des Geburtstages wurden 5 Millionen Euro ausgegeben, um "Max Adventures Master Thai", eine Doppelachterbahn, die erste in Italien und Europa, zum gemeinsamen Vergnügen von Eltern und Kindern zu schaffen. Zu den Hauptattraktionen gehört Katun, im Themenbereich "The City of Sian Ka'an", einer der besten Inverted Coaster (eine Art Achterbahn, bei der Sie an einer Schiene hängend mit den Füßen in der Leere reisen) zur Welt. Dazu kam 2009 Ispeed, eine weitere extreme Attraktion mit beeindruckenden Zahlen: ein Kilometer Länge, 120 Stundenkilometer Geschwindigkeit und von oder auf 100 pro Stunde in 2,2 Sekunden. Viele Attraktionen auch für die Kleinsten, wie der Spielplatz Fantasyland, die prähistorische Welt des Monosaurus, Leprotto Express (die erste Achterbahn Europas für Kinder ab drei Jahren) oder die Mini Rapids zum Abfahren auf Baumstämmen. Gegen Aufpreis Zugang zum Strand Mirabilandia mit Rutschen und Pools.

Prähistorischer Park (Rivolta d 'Adda - CR) // www.parcodellaprehistoria.it / Bildungs-Themenpark Preise: Vollpreis: 11 Euro, ermäßigt (3-13 Jahre) 9 Euro. Kostenlos unter 3 Jahren. Für wen: Familien mit Kindern Lassen Sie sich nicht täuschen, die erstaunliche Welt von Jurassic Park zu betreten. Der Park der Vorgeschichte von Rivolta d 'Adda wurde '78 geboren, lange vor Spielbergs Film, und er ließ sich nicht zu sehr von Spezialeffekten verführen. Stattdessen ist es das Ziel, auf spielerische Weise die Abfolge von geologischen Epochen, prähistorischen Tieren und Menschen zu berühren und zu lernen. In einem Wald von über 100 Hektar am Ufer des Flusses Adda, der in chronologischer und evolutionärer Reihenfolge entlang einer Route verteilt ist, gibt es 23 Rekonstruktionen prähistorischer Tiere und Dinosaurier (darunter ein riesiger Brontosaurus und ein beeindruckender Tyrannosaurus) und drei Rekonstruktionen von prähistorischen Menschen, durchgeführt mit wissenschaftlichen Methoden in Lebensgröße, begleitet von ausführlichen didaktischen Zeichen. Derselbe Wald ist also Gegenstand eines botanischen Rundgangs mit erklärenden Schildern. Und damit nicht genug, verstreut im Wald gibt es auch faszinierende echte Tiere, von heute: Hirsche, Damwild, Pferde, Ziegen, Schafe, aber auch prächtige Pfauen und zahlreiche andere Vögel leben geschützt in großen Gehegen. Und dazu kommen die wilden Tiere, die die Natur im Park bevölkern: Fische und Schildkröten im Wasser, Eichhörnchen und Vögel in den Zweigen der Bäume. Der Park kann auch mit eigenen Fahrrädern oder mit der internen Bahn besichtigt werden (werktags kostenlos, am Wochenende 2 Euro).

Fasanolandia (Fasano - BR) // www.Zoosafari.it / Mechanischer Park Preise: 8 Euro, inklusive sechs Attraktionen Ihrer Wahl. Einmal ausverkauft kostet jede Attraktion 2 Euro. Für wen: für alle, sowohl für Familien mit Kindern und Jugendlichen als auch für Erwachsene. Flankiert von der Zoosafari mit gleichem Management ist Fasanolandia eine Mischung aus gigantischem Vergnügungspark, Ausstellung/Museum und Zoo. Die mechanischen Attraktionen sind zweifellos der Hauptgrund für den Besuch, den viele direkt nach der Tour in der Zoosafari machen (die 19,50 Euro kostet und seit letztem Jahr neue Tiere beherbergt, darunter den Bongo, eine seltene afrikanische Antilope, und ein Paar riesige asiatische Eidechsen überwachen. Für jeden ist etwas dabei: von der Familienachterbahn bis zum jüngsten Eurofighter, mit Todesschleife. Vom Rafting auf dem Rapid River bis zum Sputnik mit seinem 30-Meter-Fall ins Leere. Bis zum großen Panoramarad, mit dem Sie an klaren Tagen die andere Seite der Adria sehen können. Aber daneben gibt es die Shows des Tiertheaters und die bezaubernde Show im Delphinarium (6 Euro). Aber auch die Zugfahrt im Affendorf, die Volieren, die Dinosaurierausstellung, die der antiken Schiffe und die der Waffen. Und sogar eine Reise nach Apulien in Miniatur.

Safaripark (Pombia - NEIN) // www.Safari Park.it / Wild- und Mechanikpark Preise: volle 17 Euro, ermäßigt (5-13 Jahre) 12 Euro, unter 5 Jahren kostenlos. Rabatte für diejenigen, die sich auf der Website registrieren. Für wen: alle In der piemontesischen Ebene von Pombia wie in Afrika. Der Charme einer echten Safari im eigenen Auto (aber alternativ fährt auch ein Zug) zwischen Löwen, Tigern, Nilpferden, Affen und Antilopen ist ohne Frage das Aushängeschild dieses Parks, der unter anderem auch den Schutz bedrohter Tierarten zum Ziel hat, wie z wie der Sibirische Tiger und das Breitmaulnashorn, die sich hier erfolgreich vermehrt haben. Und wenn die Affen, einst Jäger von Scheibenwischern und Antennen, nun durch ein unpassierbares Netz getrennt sind, den Löwen beim Vorankommen zum Auto zusehen, die Karosserie riechen, beim Blick auf die Scheibe den Atem anhalten, ist eine Emotion, die wenig zurückbringt auch Mütter und Väter. Zur Safari kommen das Reptilienhaus, das Fischgebiet, die Farm des Westens und der Jurassic Wood. Und auch eine Fun-Area mit einigen besonders für Kinder geeigneten mechanischen Spielen: darunter der klassische Familien-Coaster in Form einer Riesenraupe und Hüpfburgen zum Ablassen der verbleibenden Energie.

Movieland (Lazise - VR) // www.Filmland.it / Themenpark Preise: volle 24 Euro, ermäßigt (von 100 bis 140 cm) 19 Euro, frei unter einem Meter Körpergröße. Eintritt auch gültig für Movieland Aquastudios: 34 Euro, ermäßigt 29 Euro. Für wen: für alle, Kinder, Erwachsene und Familien mit Kindern. "Hollywood Studios sind in Italien angekommen". Dies ist der Slogan von Movieland, dem ersten italienischen Themenpark, der der Welt des Kinos gewidmet ist. Sie kommen ins Herz der berühmtesten Filme, erleben die überraschendsten Effekte und erleben die Szenen aus dem Kino oder Fernsehen hautnah. Aufgeteilt in thematische Bereiche (Holliwood Studios, Aqua Studios, Medieval Studio und Rock Studio), zu denen im letzten Jahr der Stone Age-Bereich hinzugekommen ist, der insbesondere den Kleinen gewidmet ist und die zahlreichen Action- und Adrenalin-Angebote flankieren wird. Es gibt Shows, die man als Zuschauer sehen kann, wie das neue The Illusionist. Aber auch die Emotionen der Protagonisten, wie die Verfolgungsjagden der Polizeiakademie an Bord eines Autos. Du betrittst das Horror House mit Angst und kühlst dich mit echtem Wasser ab, während du live Zeuge der Kunststücke eines perfekten Rambo-Imitators wirst oder auf den Stromschnellen von X-Splash rutschst. Seit 2010 sind die bisherigen Caneva World Parks zu Movieland zusammengeschlossen, das mit Movieland Aquastudios nun auch ein Wasserpark ist. Die Größe (auf den 280 Tausend Quadratmetern) und die Anzahl der Attraktionen erfordern mehr als einen Tag, um vollständig besucht zu werden: Aus diesem Grund ermöglicht das Ticket am zweiten Tag freien Eintritt. Und wenn Sie an einem Samstag dorthin gehen, besuchen Sie die Website für die magischen Ereignisse 2011. Jede Woche, oder fast, gibt es ein besonderes Ereignis, um Fans aller Art zufrieden zu stellen. Ein Beispiel? Der 21. Juni ist die Party der Superhelden, mit Preisen für diejenigen, die die originellsten Charaktere erfinden (und verkörpern).

Fiabilandia (Rimini) // www.fiabilandia.Netto / Themenpark Preise: volle 23 Euro, ermäßigt (ab 3 Jahren und bis 130 cm) 16 Euro. Gültig für zwei Tage. Für wen: Familien und Kinder Rund um einen kleinen See entstand 1965 Fiabilandia, die Stadt der Märchen. Obwohl er einer der ältesten italienischen Parks ist, hat sich die Struktur im Laufe der Zeit weiterentwickelt und gehört heute zu den beliebtesten bei Kindern unter zehn Jahren. Begleitet vom Maskottchen Babau entdecken Sie die vielen verwunschenen Welten, von Far West bis Peter Pan. Dazu kommen zahlreiche Shows, die oft von niedlichen Tieren animiert werden, wie die Welpen der 101 Dalmatiner oder die Bewohner von Luke Lukes Westernfarm. Neu für 2011 ist die Family Horror Show (die Family Horror Show), die sich an der Addams-Familie orientiert und eine vielversprechende Live-Show über den zeitlosen Zorro.

Aquarium von Genua (Genua) // www.Das Aquarium von Genua.it / Museumspädagogischer Park zum Thema Meereslebewesen Preise: Erwachsene 18 Euro, Kinder (4-12 Jahre) 12 Euro. Zuschläge für Nebenattraktionen. Förderung „Freitag....Fisch!", Jeden Freitag von 13 Uhr bis 25. Juni 2010 um 50% reduzierter Eintritt Für wen: alle Zweites Aquarium in Europa nach dem in Valencia, Spanien, das Aquarium von Genua ist eine perfekte Kombination aus Spaß und wissenschaftlicher Information. Es dauert mehr als zwei Stunden, um die zahlreichen Tanks (ca. 40) zu besuchen, von denen die riesigen, die den Delfinen, Haien, Seelöwen und Meeresschildkröten gewidmet sind, hervorstechen. Sie sind sprachlos vor den versunkenen Schönheiten, mit den verschiedenen Meeresumgebungen, die meisterhaft rekonstruiert wurden, zu denen seit September 2009 auch das außergewöhnliche Seekühebecken gehört, das von Husar und Pepe, ein paar dieser ungewöhnlichen Wale, bewohnt wird. Und seit Ende letzten Jahres werden auch einige Exemplare einer interessanten Süßwasserart bewundert: der älteste Knochenfisch der Welt, der Stör, in einem ihnen gewidmeten Becken. Spaß haben Kinder und Erwachsene auch in den taktilen Becken, in denen sich die auf der Wasseroberfläche schwimmenden Stachelrochen und andere Fische streicheln lassen. Und sie lernen mit Spaß auch mit "Turtle vision", neu für 2010, einem 3D-Film, der die Geschichte des Meeres mit den Augen einer Meeresschildkröte erzählt. Mit einem Zusatzticket ist es möglich, den Besuch des Aquariums um weitere Attraktionen wie den Wald der Kolibris, einen Besuch in der Stadt der Kinder oder sogar einen Ausflug aufs offene Meer auf der Suche nach Delfinen zu ergänzen.

Acropark (Roana - VI, Centa, Castello Molina di Fiemme - TN) // www.Akropark.it / Abenteuerpark Preise: von 8 bis 15 Euro, je nach gewählter Route. Niedrigere Preise für zweite Wiederholungen. Für wen: für alle. Die Idee ist, ein Luftabenteuer in den Bäumen eines echten Waldes zu erleben, aber in absoluter Sicherheit. Vor kurzem in Italien angekommen, nachdem sie in Frankreich und Deutschland erfolgreich war, ermöglichen diese Parks Akrobatik und Akrobatik für jedes Alter und für jede Fähigkeit. Du kannst Spaß haben, dich mit Freunden herauszufordern oder einfach deinen Mut auf die Probe stellen. Im Grunde sind dies Luftwege durch auf Bäumen montierte Holzplattformen, die auf verschiedene Weise miteinander verbunden sind: mit tibetischen Brücken, mit Seilen, auf denen man wie Seiltänzer laufen kann, mit Lianen, um sich wie Tarzan zu bewegen, mit schwingenden Griffen, in die man die Hände stecken kann und Füßen oder mit lustigen Rollen, um wie menschliche Seilbahnen zu sausen. Alle tragen einen Bergsteigergurt, der die "Akrobaten " an Sicherheitskabeln bindet. Aufgrund der Lage in den herrlichen Wäldern und der natürlichen Umgebung des Trentino und der Hochebene von Asiago, aber auch wegen der Weisheit bei der Gestaltung der Durchgänge zwischen den Pflanzen, gehören die drei Acropark-Parks zu den besten in Italien, um sich an diesem Spiel zu versuchen. In Roana, um den Nervenkitzel zu erleben, an einem Seil über einem See zu fliegen, in Castello Molina, um die Peinlichkeit zu haben, zwischen 61 Routen zu wählen, oder in Centa, um den Nervenkitzel der über dem Rio Centa . hängenden Seilbahn zu erleben. Für 2011 (Öffnung am Wochenende und ab 11. Juni täglich, montags) gibt es in den Parks Bahnsteige und einige neue Wege

Minitalia Leolandia (Capriate S. Gervasio - BG) www.leolandiapark.es Park der Miniaturen und mechanischen Attraktionen Preise: volle 22 Euro, ermäßigt (100-140 cm) 17 Euro, kostenlos unter 100 cm Höhe. Tickets sind an zwei aufeinanderfolgenden Tagen gültig. Freier Eintritt an deinem Geburtstag. Neu für 2011, ermäßigter Eintritt für alle 12 Euro Für wen: Familien Einer der italienischen historischen Parks, 1966 als Miniaturreise durch Italien geboren, wurde nach dem Erfolg von Gardaland mit moderneren Attraktionen bereichert und dergleichen. Es macht immer Spaß, zwischen den italienischen Denkmälern zu spazieren und auf den Turm von Pisa, den Markusplatz und das Kolosseum zu blicken. Aber seit einigen Jahren konkurrieren Spiele mit Miniaturen. Neben den Drehbechern oder dem klassischen Karussell mit Pferden, die die Kleinen anlocken, gibt es Spiele, die auch Erwachsene begeistern, von der lustigen Piraten-Galeone über den adrenalingeladenen Tiger Coaster bis hin zum "wet" Mississippi Boat. Auch für 2011 gibt es viele Neuerungen: darunter "Bucanieri all'boarding" eine fantastische Meereswelt, die auch für die Kleinsten geeignet ist, "BotiBoom", zwölf Fässer Schießpulver, in denen man auf der Pirateninsel wahnsinnig Pirouetten drehen kann und der kleine Zug de Far West. Jeden Samstag im Juni, zu Ehren des Giro d 'Italia, können Kinder am Wochenende einen lustigen Giro di Minitalia auf ihren Fahrrädern ausprobieren.

Magic World (San Giugliano in Kampanien - NA) // www.magische Welt.it / Mechanischer Wasserpark Preise: Eintritt 18 Euro voll (12 Euro ab 14.00), 15 Euro ermäßigt (unter 150 cm, 12 Euro ab 14 .).00). Kostenlos für Kinder unter einem Meter Körpergröße. Für wen: für alle. Auch nachts geöffnet, mit einer Outdoor-Disco in den Sommermonaten für Jugendliche. Als Wasserpark geboren, wurde Magic World im Laufe der Jahre mit zahlreichen Attraktionen bereichert, bis hin zu den fünf beliebtesten Parks Italiens und den meistbesuchten im Süden unseres Landes mit etwa einer Million Besuchern pro Jahr. Heute vereint es Wasserspaß mit zahlreichen mechanischen Attraktionen für große Kinder (für sie unter anderem ein drei Meter hoher Riesenpilz mit zahlreichen Rutschen und vielen Fahrgeschäften aller Art), einen Bauernhof mit Reitzentrum, ein Autokino mit drei große Bildschirme, Unterhaltungsshows und sogar eine Nachtdisco. Zu den Attraktionen: Magic Mountain, eine Achterbahn mit Looping, der Crazy River und eine außergewöhnliche Show der Lasershow. Und neu für 2011 die außergewöhnliche "Malibù Diving Show", bei der sich akrobatische Taucher aus schwindelerregender Höhe (bis zu 25 Meter Höhe) stürzen.

Oltremare (Riccione - RN) // www.Übersee-.org / Pädagogischer Themenpark zum Thema Meereslebewesen Preise: volle 26 Euro, ermäßigt (6-11 Jahre) 19 Euro. Freier Eintritt am zweiten Tag. Für wen: für alle Das Spektakel des Meeres. Hinter der Adriaküste, umgeben von Parks, die dem puren Spaß gewidmet sind, ist Oltremare eine inselförmige Oase, in der Spaß mit Wissen verbunden ist. Alles ist darauf ausgelegt, zu überraschen. Aus dem Imax-Kino, wo Dokumentarfilme, die natürlich dem Meeresleben gewidmet sind, einen erstaunlichen 3D-Effekt bieten, der den Zuschauer buchstäblich in die Bilder eintauchen lässt (eine Show Ihrer Wahl ist im Ticketpreis enthalten). Zur Dolphin Lagoon, wo Odysseus, heute ein Star, und seine Brüder mit ihren Entwicklungen verzaubern, die allein schon einen Besuch wert sind. Nach Pianeta Terra und Pianeta Mare, wo Sie Krokodilen und Haien fast von Angesicht zu Angesicht gegenüberstehen und sich auf amüsante und lehrreiche Reisen durch die Geschichte dieser beiden Welten begeben. Und schließlich gibt es zur Freude der Kinder auch Adventure Island: eine Reihe von Lagunen zum Überqueren oder an Bord von "Kampfbooten", die mit Wasserkanonen ausgestattet sind, um mit feindlichen Booten zu kämpfen. Und dann zauberhafte Springbrunnen, nasse Spielplatzspiele und mehr. Unter den neuen Shows, die für die Saison 2011 entworfen wurden, wird es schwierig sein, gegenüber "Alkimia " gleichgültig zu bleiben, wo ein mächtiger Alchemist seine magische Welt vor den Augen der Öffentlichkeit erschaffen wird. Und um vom Vorschlag zum Adrenalin zu gelangen, springen Sie einfach von den Rampen der brandneuen Attraktion "InPikkiata ": zwei Rutschen zum Fahren auf einem Schlauchboot im eindrucksvollen Delta-Gebiet.

Ätnaland (Belpasso - CT) // www.Ätnaland.eu / Wasserpark Preise: drei Bänder der Neben-, Mittel- und Hochsaison. Voll 20-22-24 Euro, ermäßigt (100-140 cm) 12-14-15 Euro, kostenlos für Kinder unter einem Meter Körpergröße. Geöffnet ab 1. Juli. Für wen: für alle. "Anders als das Meer". Ätnaland heißt also Besucher willkommen, und da wir in Sizilien sind, ist das Versprechen sicherlich anspruchsvoll. Um es zu pflegen, vom Jahr seiner Gründung im Jahr 2001 (es wurde neben einem Zoo geboren, der später geschlossen wurde) bis heute hat der Ätnaland nie aufgehört. Jede Saison wird es mit neuen Strukturen, immer höheren Rutschen, Röhren, Kamikazes, Themen und Spielen bereichert, wie den berühmten Crocodile Rapids und der Laser Show. Für Kinder gibt es neben Rutschen und maßgeschneiderten Schwimmbecken auch den Dinosaurierpark. Und dann, unglaublich zu sagen, die längste Seilbahn Europas. Okay, wir sind nicht in den Alpen und es ist eine fünfeckige Seilbahn, aber es ist immer noch ein Rekord! In Erwartung der neuen Achterbahn, über die wir für 2012 sprechen (inoffiziell durchgesickert), öffnet Etnaland am 1. Juli wieder seine Türen und begrüßt die Besucher mit der Neuheit 2010 der Superrutsche für Boote Jungle Splash mit schwindelerregenden Stürzen auf 45° Neigung. Und, um eine weitere inoffizielle Nachricht zu hören, vielleicht mit einer Neuheit von 2011: Twist 'n ' Splash: eine innovative Spritzschlacht für sehr nasse Wasserschlachten.

Park der sprechenden Bäume (Treviso) // www.etwas.es / index.php Interaktiver Multimediapark Preise: Besuch (ca. 2 Stunden) 7,50 Euro, Formel "Theater + Park" 10 Euro, Formel "Park + Dinosaurier" oder "Park + Maghe & Cavalieri" 10 Euro. Formel "Park + Dinosaurier + Zauberer & Ritter " 5 Euro. Freier Eintritt bis drei Jahre und ein viertes Familienticket für eine einfache Strecke für 1 Euro. Für wen: Familien mit Kindern im Alter von 3 bis 14 Jahren Eingebettet in das Grün des Parks der Villa Margherita ist der Talking Trees Park eine sehr originelle Initiative, die die Idee eines Vergnügungsparks zu einem spielerischen und pädagogischen Konzept erweitert. Es ist in der Tat die erste italienische Erfahrung eines interaktiven Parks für audiovisuelle Bildung. Es wurde 2008 eingeweiht und hat sich zum Ziel gesetzt, Kinder zu unterhalten, indem es ihnen hilft, eine kritische Haltung gegenüber der Welt um sie herum zu entwickeln, ihre Beobachtungsfähigkeiten und ihren Kooperationsgeist zu stärken. Mögen? Zum Beispiel indem Sie das Studio von Galileo betreten, wo Sie durch die Experimente des großen Wissenschaftlers selbst versuchen können, Ihre eigenen wissenschaftlichen Kuriositäten zu beantworten. Oder indem Sie dank der Blue Back-Technologie direkt in einen Cartoon einsteigen. Oder sogar einen Blick hinter die Kulissen eines Fernsehstudios werfen und die Erfindungen von Leonardo da Vinci . erschaffen. Oder werden Sie zu erfahrenen Paläontologen (mit Diplom) in der neuen Rubrik "Welpen und Dinosaurier " mit neun lebensgroßen Dinosaurier-Rekonstruktionen und vielen Spielen inklusive einer echten Mutprobe. Klettere auf eine Leiter und füttere die klaffenden Kiefer des furchterregenden T-Rex mit deinen eigenen Händen. Und die Überraschungen nehmen Jahr für Jahr zu. Am 26. März zum Beispiel weihte der Talking Tree Park den neuen Abschnitt "Welpen, Zauberer und Hexen " ein, eine Reise von anderthalb Stunden, um die Kleinen zu begleiten, Spaß zu haben und die mittelalterliche Welt zu entdecken All aufgeheitert von der Gesellschaft der Cubs, den sechs niedlichen Tier-Protagonisten der Cartoons der Gruppo Some (Schöpfer und Schöpfer des Parks), flankiert von den Protagonisten der Serie "Lello & Lella", "Eppur si movi "Und "Leonardo"(Einige Gruppe - Rai Fiction). Im Sommer wird der Park noch lebendiger dank "Summer at the Park", einem reichhaltigen täglichen Kalender mit Theateraufführungen am Nachmittag und Abend, Animationen, Präsentationen von Büchern für Kinder und animierten Lesungen, nächtlichen Besuchen von Dinosauriern, Vorführungen von Group Cartoon Einige für junge Besucher.

Lassen Sie Ihren Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here