Montessori-Methode und psychoarithmetische Ausbildung, 8 Aktivitäten

Die berühmte Pädagogin Maria Montessori sprach von "psychoarithmetische Ausbildung " zeigt mit diesem Ausdruck alle Aktivitäten an, die darauf abzielen, den "mathematischen Geist " im Kind zu entwickeln. Da mathematische Objekte nicht in der Umgebung verstreut sind, wie Blumen, Tiere usw., Montessori zufolge ist es notwendig, einen Plan für die Entwicklung dieses "mathematischen Geistes " bei Kindern im Alter von 3 bis 6 Jahren zu skizzieren.

So wurde der . geborenpsychoarithmetische Ausbildung, Disziplin, die einen wichtigen Impuls für die psychische Entwicklung darstellt. Für das Kind sind Mengen, insbesondere Zahlen, eine Möglichkeit, persönliche Erkundungen und Überlegungen anzustellen, die lebenswichtige psychische Aktivitäten anregen.

„Psychoarithmetik ist eine dieser Psychodisziplinen, die im Montessori-Ansatz vertreten sind. Es wird "Psychodisziplin" genannt, weil es zur psychischen und ausgewogenen Entwicklung des Kindes beiträgt, das weiterhin im Mittelpunkt des Vorschlags steht, während die Disziplinen ein Mittel und kein Zweck sind. Tatsächlich werden die Zahlen für das Kind zu wissenschaftlichen Reizen, die eine lebenswichtige psychische Aktivität auslösen. Was sich im Inneren des Kindes entwickeln wird, wird ein "innerer Faden" sein, der immer mehr wächst und den inneren Meister bildet, der es sein ganzes Leben lang leiten wird. Das Kind steht in der Psychoarithmetik im Mittelpunkt seines Vorschlags und verwandelt jede Aktivität in ein Mittel, um den Vorschlag mit der Methode und den Bedürfnissen des Kindes in Einklang zu bringen.

Im psychoarithmetischen Interesse liegt eine echte Quelle des Lernens, die durch Ideen und Materialien mit Bezug zur Mathematik konkretisiert wird. Maria Montessori erarbeitete ein spezifisches wissenschaftliches Material, das dem Kind auf klare und verständliche Weise die Grundlage für die logische Denktätigkeit bot. Dies ermöglicht nicht nur das Erlernen des Rechnens in Hochform, sondern auch die Entwicklung einer logischen Tiefe, die bei Kindern für unmöglich gehalten wurde.

Das Erlernen der Arithmetik erfolgt nicht linear, sondern nach Ebenen: um eine zentrale und interessante Idee herum findet parallel Wissen statt, das dazu führt, die Details zu betrachten und zu vertiefen. Also, von der Basis und von der Konkretheit werden wir zur Theorie übergehen. Innerhalb dieser Disziplin finden wir freie Wahl, Selbstbildung, Interesse und Freude am Entdecken und das Zusammenspiel von Wahrnehmung und Sprache. Die Entdeckungen werden in der Tat in wissenschaftlicher Sprache sortiert und in einem Notizbuch festgehalten.

Ebenfalls Sozialität ist in der Montessori-Pädagogik sehr wichtig: Die Zusammenarbeit zwischen Kindern im Hinblick auf ein Ergebnis spielt eine wirklich wichtige Rolle, unverzichtbar und notwendig, um in einer komplexen mathematischen Arbeit zusammenzuarbeiten. Maria Montessori nannte es die "Disziplin des Friedens", weil es eine unterstützende und rationale Umgebung schafft und die Kinder dank ihr wesentliche Grundlagen schaffen werden, die über die Zahlen hinausgehen.

Zusammenfassend können wir sagen, dass diese Disziplin auf dem Weg unserer Kinderheime und im Alter zwischen 3 und 6 Jahren eine grundlegende Rolle spielt, Kleinarbeitern helfen, Autonomie und Freiheit zu schaffen, sowohl geistig als auch körperlich.

Psychoarithmetik ist die Beziehung einer anregenden Erfahrung, die Kinder davon befreit, Regeln auswendig zu lernen, die sie nicht verstehen, und eine klare Vorstellung davon bietet, was Mathematik ausdrücken kann, es hat die Leute dazu gebracht, Mathematik zu lieben», erklärte die Pädagogin Martina Cartasegna sorgfältig.

Hier sind einige Montessori-Aktivitäten im Zusammenhang mit der psychoarithmetischen Ausbildung und empfohlen von Martina Cartasegna, Erzieherin, Pädagoge, spezialisiert, durch die Montessori National Opera auf den Montessori-Ansatz der Altersgruppen 0-3 und 3-6 und auf die Gordon-Methode in Verbindung mit Musik, und von Annalisa Di Blasio, Erzieherin, Pädagogin und Spezialistin auf "Kindererziehung" in New York und mit Erfahrung im Montessori-Ansatz. Beide sind Erzieher an der "Casa dei Bambini Pavese".

Lesen Sie auch: SOMMERCAMP unseres Sohnes.es

In diesem Artikel

  • Zahlen und Hülsenfrüchte,
  • Zahlen in der Mitte,
  • Die verlorenen Karten,
  • Campana (oder Pampano),
  • Die Türme,
  • Der Baum der Zahlen,
  • Numerische Obstbäume,
  • Die Qualle der Zahlen.

Zahlen und Hülsenfrüchte

Alter:

ab 3 Jahren.

Material:

  • Papierblätter,
  • grüner Bleistift / Marker,
  • Hülsenfrüchte.

Verfahren:

  1. wir schreiben auf jedes Blatt Papier eine Zahl von 0 bis 9,
  2. Versuchen wir, die Zahl mit den Linsen neu zu schreiben, indem wir sie nacheinander auf den Zahlenstrahl setzen!

Direkter Zweck:

  • Auswendiglernen und Lernen von Zahlen.

Indirekter Zweck:

  • Bewegungskoordination,
  • Feinmotorik entwickeln,
  • Aufmerksamkeit und Konzentration entwickeln.

Fehlerprüfung:

  • im Material.
Lesen Sie auch: Montessori, 10 Prinzipien, um Kinder über Freiheit zu erziehen

Zahlen in der Mitte

Alter:

ab 3 ½ Jahren (nach ersten Zahlenkenntnissen).

Material:

  • Papierblätter,
  • Marker,
  • Schere.

Verfahren:

  1. schreiben / schraffieren Sie die Zahlen von 0 bis 9 (durch Schraffieren können sich die Kinder dann an die Schraffuren anschließen),
  2. Zeigen Sie ganze Blätter durch Wiederholen von Zahlen an,
  3. halbiere die Zahlen,
  4. Verteilen Sie die Schnittnummern in keiner bestimmten Reihenfolge,
  5. die Nummern erneut wählen.

Direkter Zweck:

  • rekonstruiere die Zahlen.

Indirekter Zweck:

  • Nummernerkennung,
  • okulo-manuelle Entwicklung,
  • Feinmotorische Entwicklung.

Fehlerprüfung:

  • im Material.
Lesen Sie auch: Maria Montessori: Leben, Methode und Bücher

Die verlorenen Karten

Alter:

ab 4/5 Jahre.

Material:

  • Polenta / Mehl / Salz,
  • Container,
  • Spielkarten (nur Karten mit Zahlen verwenden),
  • Bürste,
  • Blatt mit den Nummern der verwendeten Karten.

Verfahren:

  1. 5/6 Spielkarten im Mehl verstecken,
  2. mit dem Pinsel das Mehl entfernen und die Karten suchen,
  3. Wenn Sie die Karte finden, ordnen Sie sie der entsprechenden Nummer zu, die Sie auf dem Blatt finden.

Direkter Zweck:

  • Finde die Karte, die der Nummer entspricht, und verbinde sie.

Indirekter Zweck:

  • Bewegungskoordination,
  • Feinmotorik entwickeln,
  • Aufmerksamkeit und Konzentration entwickeln.

Fehlerprüfung:

  • im Material.
Lesen Sie auch: Die zwölf bedeutendsten Sätze von Maria Montessori

Glocke oder Pampano

Alter:

4 Jahre und älter.

Material:

  • Garten:
    1. Teil des gefliesten Gartens,
    2. Kreiden,
    3. ein Kiesel.
  • Wohnung:
    1. Papier-Scotch,
    2. ein Radiergummi oder eine Knetekugel.

Alternative:

  • recycelte Stoffe,
  • Heißkleber oder Nadel und Faden,
  • Klettquadrate zum Anbringen an den Ecken zur Fixierung der Matte.

Verfahren:

  1. baue den Pampano / die Glocke,
  2. nimm einen kleinen Gegenstand zum Werfen,
  3. Nenne die Zahl beginnend mit 1 und werfe den Kiesel / Gummi / Ball,
  4. hüpfen mit einem Fuß (oder mit Füßen zusammen) und dann mit zwei müssen Sie das Objekt zurückholen und die Glocke den ganzen Weg hin und her fortsetzen,
  5. wir machen weiter mit den anderen Zahlen bis 10!

Varianten:

  • je nach Alter die Bewegung erleichtern, mit den Füßen zusammen, mit langen Schritten usw.
  • Sie können dies mit Zahlen über 10 . tun,
  • Sie können ab 10 beginnen und zurückgehen,
  • du kannst es auch mit buchstaben machen.

Direkter Zweck:

  • Hopse / Pampano spielen.

Indirekter Zweck:

  • Gleichgewichtsentwicklung,
  • Auswendiglernen von Zahlen,
  • Konzentrationsentwicklung,
  • Entwicklung der Feinmotorik.

Auf Fehler prüfen:

  • im Material.
Lesen Sie auch: Montessori-Aktivitäten für Kinder von 0 bis 14 Jahren

Die Türme

Alter:

ab 4 Jahren.

Materialien:

  • weißer Karton, farbige Marker,
  • Lego Dublo / farbige Steine.

Verfahren:

  1. Schneiden Sie die weiße Karte in Quadrate, schreiben Sie eine Zahl von 1 bis 10 darauf und geben Sie eine Farbe an,
  2. Baue Türme mit Lego oder Steinen, indem du die Farbe und Nummer des Quadrats befolgst,
  3. Finde alle Türme, vom größten bis zum kleinsten.

Direkter Zweck:

  • Baue die Türme.

Indirekter Zweck:

  • Auswendiglernen von Zahlen von abstrakt bis konkret,
  • Entwicklung von Aufmerksamkeit und Konzentration.

Auf Fehler prüfen:

  • im Material.
Lesen Sie auch: 15 Tipps zur Förderung der Kreativität von Kindern

Der Baum der Zahlen

Alter:

ab 3 Jahren.

Materialien:

  • Blütenblätter / Wildblumen / Flugblätter / Gänseblümchen,
  • schwarzer oder brauner Marker,
  • dicker Karton,
  • Kleber.

Entwicklung:

  1. Sammeln Sie bei Ihren Spaziergängen oder in den Gärten eine Handvoll Blumen in verschiedenen Farben, Formen oder Größen (wenn Sie Zweige finden, nehmen Sie sie mit),
  2. Zeichne einen Baum auf den Karton oder baue ihn mit Zweigen,
  3. Ordne jeder Filiale eine Nummer zu,
  4. klebe so viele Blumen auf den Ast, wie die angegebene Anzahl,
  5. viel spaß beim finden des kahlsten und reichsten zweiges.

Direkter Zweck:

  • erstelle den Zahlenbaum.

Indirekter Zweck:

  • Herangehensweise an die Psychoarithmetik,
  • Entwicklung von Aufmerksamkeit und Konzentration.
Lesen Sie auch: Montessori von A bis Z

Numerische Obstbäume

Alter:

ab 3 Jahren, nach der ersten Bekanntschaft mit den Zahlen.

Materialien:

  • 10 Rollen Toilettenpapierkarton,
  • 10 grüne Karten in Form einer Baumkrone geschnitten (Sie können auch weißen oder hellen Karton verwenden und grün färben),
  • 55 rote Punkte zum Aufkleben auf die Krone unserer Bäume (Sie können die roten Punkte auf dem Baum direkt ausmalen),
  • Schwarzer Marker,
  • 2 Behälter.

Verfahren:

So bauen Sie die Setzlinge:

  1. nimm eine Rolle Klopapier,
  2. schreibe die Nummer auf die Vorderseite,
  3. oben an den Seiten zwei Schnitte machen,
  4. Nehmen Sie den grünen Kartonschnitt zur Krone und befestigen Sie 1 bis 10 Punkte.

So verwenden Sie die Aktivität:

  1. Ordne die Haare auf dem Tisch in beliebiger Reihenfolge auf dem Tisch an,
  2. nimm ein Protokoll (Papierrolle) und beobachte die Nummer,
  3. Suchen Sie nach dem Haar mit der Menge, die der auf der Rolle angegebenen Zahl entspricht.

Direkter Zweck:

  • erstelle die Zahlenbäume,
  • vergleiche die Zahl mit der Menge.

Indirekter Zweck:

  • Entwicklung von Aufmerksamkeit und Konzentration,
  • Entwicklung des Zahlenwissens.
Lesen Sie auch: Steiner- und Montessori-Methode im Vergleich: die beiden pädagogischen Ansätze in 21 Punkten erklärt

Die Qualle der Zahlen

Alter:

ab 3 Jahren.

Material:

So erstellen Sie die Qualle:

  • 1 Karton im Halbkreis geschnitten oder 1/2 Einwegteller,
  • Puncher,
  • Farben,
  • Schere,
  • Faden / Bindfaden,
  • 45 Perlen.

Für die Aktivität:

  • 1 Fach zum Einfügen der Aktivität,
  • 1 Behälter für die Perlen,
  • die Qualle.

Verfahren:

So erstellen Sie die Qualle:

  1. dekoriere deine eigenen Quallen,
  2. 9 Löcher in den Durchmesserteil des Halbkreises bohren,
  3. schreibe 1 bis 9 über die Löcher,
  4. 9 Fäden / Schnüre (wichtig ist, dass sie bequem sind, die Perlen einzuführen) in die neun Löcher der Qualle einführen, um 9 Tentakel zu bilden; schließe sie mit einem Knoten.

Für die Aktivität:

  1. Nehmen Sie eine Perle nach der anderen und fügen Sie sie in den Tentakel ein, der der Figur mit der entsprechenden Menge entspricht!

Direkter Zweck:

  • Erstellen Sie die numerische Qualle.

Indirekter Zweck:

  • Entwicklung von Aufmerksamkeit und Konzentration,
  • Entwicklung der Feinmotorik,
  • Herangehensweise an die Psychoarithmetik.

Um mehr über die Montessori-Methode zu erfahren

  • die Montessori-Methode erklärt von A bis Z
  • die komplette Anleitung zur Montessori-Methode
  • wer war Maria Montessori
  • Montessori-Aktivitäten für Kinder
  • die Windel im Montessori-Stil ausziehen
  • wie man das Kind nach der Montessori-Methode erzieht
  • Steiner-Schule und Montessori-Methode im Vergleich
  • wie man Sprache nach der Montessori-Methode entwickelt
  • Förderung der Autonomie nach der Montessori-Methode
  • wie man nach der Montessori-Methode Ordnung schafft
  • wie man das Haus nach der Montessori-Methode verwandelt
  • So bringen Sie die Montessori-Methode in Ihr Zuhause
  • Geburtstag nach der Montessori-Methode feiern
  • wie man Inklusion nach der Montessori-Methode fördert
  • Weihnachten nach Montessori
  • Montessori-Bücher

Lassen Sie Ihren Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here