Quallen und Kinder: Was tun bei "Stich"

Autsch, eine Qualle hat das Baby "gebissen"

Der mit einem Qualle es ist sicherlich eine der häufigsten nahen "negativen " Begegnungen, die in unseren Meeren, in Italien und im Mittelmeer im Allgemeinen vorkommen können. Eine schmerzhafte Begegnung weil bestimmte Zellen, die sich auf den Tentakeln dieser Tiere befinden, bei Kontakt mit der Haut ein Gift freisetzen, das, in die Haut selbst eindringend, ein starke Entzündungsreaktion.

Technisch gesehen stechen Quallen nicht, sondern berühren sie einfach, damit sie stechende Substanzen für unsere Haut freisetzen

Wir kennen 9000 Arten dieser wirbellosen Tiere, von denen etwa 100 als schädlich für die'Mann. "Glücklicherweise, die im Mittelmeer vorkommenden Quallen sind nicht so gefährlich wie diejenigen, die in anderen Gewässern der Welt schwimmen, zum Beispiel in Australien " unterstreicht der Toxikologe Marco Marano, Leiter des Giftkontrollzentrums des Bambino Gesù Kinderkrankenhauses in Rom.

In diesem Artikel

  • Was passiert, wenn man eine Qualle berührt?
  • Was tun, wenn Sie eine Qualle berühren?
  • do it yourself heilmittel wirken?
  • wann in die notaufnahme gehen
  • wann man drogen konsumiert

Was kann passieren, wenn Sie eine Qualle berühren?

Was passiert, wenn du mit einem seiner vielen Tentakel in Kontakt kommst, ist, dass du am Kontaktpunkt fühlst,

  • ein intensives Brennen,
  • mit einem starke Schmerzen

der seinen maximalen Höhepunkt in etwa einer Stunde erreicht, der aber in einigen Fällen mehrere Stunden dauern kann.

Haut

  • wird rot
  • und ein Erythem im betroffenen Bereich.
  • Es kann vorhanden sein jucken.

"In den allermeisten Fällen sind lokalisierte Schmerzen die einzige Folge der Begegnung mit der Qualle ", unterstreicht Marano. "Bei manchen Menschen kann das vom Tier freigesetzte Gift jedoch allergische Reaktion, mit schwerwiegenden Symptomen, die eine Beobachtung oder einen Krankenhausaufenthalt erfordern können ".

Was tun bei einer nahen Begegnung mit einer Qualle

  1. raus aus dem Wasser
  2. mit Meerwasser waschen
  3. entferne die Reste des Tentakels
  4. mit sehr heißem Wasser waschen, um Schmerzen zu lindern oder Cremes auf Basis von Aluminiumsulfat oder Aluminiumchlorid verwenden

Wie gesagt, in den allermeisten Fällen werden einfach einige benötigt Strategie, die hilft, das Schmerzempfinden zu blockieren oder zu reduzieren, was vor allem für ein Kind natürlich kaum zu ertragen ist.

Im Laufe der Zeit wurden viele Heilmittel vorgeschlagen, einige sogar spezielle, wie die Anwendung von Urin, die allmählich verweigert oder im Gegenteil wiederholt wird, was eine gewisse Verwirrung zum Thema. Es muss gesagt werden, dass es nicht viele Studien zu diesem Thema gibt und dass viele den Kontakt mit besonders gefährlichen Arten betreffen, wie den giftigen Arten der sogenannten Cubomedusa oder Seewespen, die im tropischen Gürtel des Indischen und Pazifischen Ozeans vorkommen, daher in den Gewässern von Ländern wie den 'Australien, Indonesien, den Philippinen. Ganz zu schweigen davon, dass diese Studien manchmal in Bezug auf bestimmte Behandlungen widersprüchlich erscheinen.

"Wie so oft liegt die Wahrheit in der Mitte " kommentiert Marano. "Fakt ist, dass das Gift verschiedener Quallenarten aus unterschiedlichen Proteinen besteht, also verschiedene Studien können widersprüchliche Ergebnisse liefern, da sie sich auf verschiedene Arten beziehen. Mit anderen Worten, etwas, das für eine Spezies gut funktioniert, funktioniert nicht unbedingt für eine andere ". Es gibt jedoch eine Reihe von empfohlene Behandlungen weil ein allgemeiner Nutzen aus ihrer Anwendung festgestellt wurde. Mal sehen was zu tun ist.

Bei einem Quallenstich können zur Linderung der Schmerzen Cremes auf Basis von Aluminiumsulfat oder Aluminiumchlorid aufgetragen werden.

Wann in die Notaufnahme gehen

Wenn der Schmerz nachlässt und keine anderen "abnormalen" Anzeichen vorliegen, ist nichts weiter zu tun. Wenn jedoch die Der Schmerz ist sehr intensiv und geht nicht weg - es kann passieren, wenn der betroffene Bereich sehr groß ist - oder wenn sich das Kind manifestiert Symptome, die auf eine allergische Reaktion hinweisen können - Schwellungen in anderen Bereichen als dem betroffenen, Atembeschwerden, Blässe, starkes Schwitzen - Sie müssen die Notrufnummer 911 anrufen, um zu verstehen, wie Sie sich verhalten sollen, oder sie direkt in die Notaufnahme bringen.

Antihistaminika, Kortison, Antibiotika, andere Medikamente: wenn sie gebraucht werden, wenn sie gebraucht werden?


Die Antihistamin-Cremes Sie können den Juckreiz lindern, der normalerweise auftritt, wenn die Schmerzen vorüber sind: aber denken Sie daran! vor der Sonne schützen die Stelle, auf die die Creme aufgetragen wird, da die Sonneneinstrahlung die Haut verfärben könnte.
Die Kortisoncremes sollten verwendet werden, um Schmerzen zu lindern, sind jedoch erst 20-30 Minuten nach der Anwendung wirksam, wenn die Schmerzen oft nachzulassen beginnen. Immer mit dem Ziel der Schmerzlinderung ist die Verabreichung von Paracetamol oder Ibuprofen.
UND der Einsatz von Antibiotika ist umstritten bei Kontakt mit Quallen. Lesen Sie auch: Wie man Kinder vor Quallen schützt?


Quellen für diesen Artikel: Beratung von Marco Marano, verantwortlicher Toxikologe des Giftkontrollzentrums des Kinderkrankenhauses Bambino Gesù in Rom; Kapitel Meeresvergiftungen des Handbuchs für toxikologische Notfälle; Artikel über Meeresvergiftungen in "Notfallmedizinische Kliniken Nordamerikas"; Artikel über Meeresvergiftungen in "Australian Family Physician" veröffentlicht.

Fragen und Antworten

Wie lange dauert der Schmerz von einem Quallenstich??

Der Schmerz erreicht seinen Höhepunkt in etwa einer Stunde, der jedoch in einigen Fällen mehrere Stunden anhalten kann.

Die Qualle beißt oder sticht?

Technisch gesehen stechen Quallen nicht, sondern berühren sie einfach, damit sie stechende Substanzen für unsere Haut freisetzen

Lassen Sie Ihren Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here