Josh Duggar, berühmt für die Reality-Show "21 unter einem Dach", von Hackern entlarvt: Er hat seine Frau betrogen

Von Hacker auf außerehelicher Dating-Site Ashley Madison entlarvt. Er heißt Josh Duggar, ist 27 Jahre alt und seit 2008 mit Anna Renee verheiratet. Das Paar hat vier Kinder, darunter ein Neugeborenes. Josh wurde berühmt, weil er mit seinen Eltern und Geschwistern an der amerikanischen Reality-Show "21 under one Roof" teilnahm. Die Familie Duggar gehört zur Baptistenbewegung.

Duggar gab zu, dass er seine Frau betrogen hat und „süchtig nach Pornos wurde“. Der älteste Sohn der Familie Duggar hätte laut der Gawker-Website zwischen 2013 und 2015 fast tausend Dollar für zwei separate Konten auf der Dating-Site Ashley Madison bezahlt. Außerdem hätte er auch 250 Dollar für einen "garantierten Deal" ausgegeben.

Joshs Verhalten hatte ihn bereits Anfang 2015 die Absage der Familien-Reality-Show gekostet. Der Junge war tatsächlich in den Nachrichten gelandet, weil er zugab, als Teenager fünf Mädchen belästigt zu haben, von denen sich herausstellte, dass vier seine Schwestern waren. Und die Eltern des Programmstars Jim Bob und Michelle Duggar gaben zu, den sexuellen Missbrauch ihres Sohnes zu vertuschen.

Ich war der schlimmste Heuchler - schrieb Josh in seiner offiziellen Erklärung, die der Website seiner Familie, duggarfamily, anvertraut wurde.com - Während ich den Werten des Glaubens und der Familie folgte, wurde ich meiner Frau untreu. Ich schäme mich für das Doppelleben, das ich gelebt habe, und ich bin traurig über den Schmerz, den Schmerz und die Scham, die meine Sünde meiner Frau und meiner Familie und besonders Jesus und all denen zugefügt hat, die sich zu ihm bekennen. Ich habe meiner Familie, Freunden und Fans unserer Show mit den Aktionen, die ich mit 14-15 Jahren unternommen habe, Schmerz und Kritik gebracht, und jetzt habe ich ihr Vertrauen wieder gebrochen.

Josh fährt fort: „In den letzten Jahren habe ich, während ich öffentlich gegen Unmoral in unserem Land gekämpft habe, meine persönlichen Fehler versteckt. Während ich auf die harte Tour lerne, haben wir die Freiheit, unsere Handlungen zu wählen, aber nicht die Konsequenzen. Es tut mir zutiefst leid für all den Schaden, den ich angerichtet habe, um ein schlechtes Beispiel zu sein. Ich bitte demütig um Verzeihung. Bitte betet in dieser Zeit für meine geliebte Frau Anna und unsere Familie.".

Lassen Sie Ihren Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here