Lustige Spiele für kleine Geister

Wo ist der Vampir? Zeichne mit einem schwarzen Marker die Umrisse eines Vampirs auf dicken Karton. Schneide es aus. Zeigen Sie jetzt Ihrem Baby das Bild e... verstecke es unter deiner Kleidung. Von Zeit zu Zeit muss das Kind herausfinden, wo sich der schelmische Vampir versteckt. (Für alle Kinder)

Fingerpuppen Schneiden Sie zwei kleine Rechtecke aus Filz von etwa 3,5 x 6,5 cm² aus. Nehmen Sie einen Stock und wickeln Sie die kurze Seite des Filzes um den Stock. Überlappen Sie die beiden langen Seiten und kleben Sie das Teil dort, wo sie zusammenpassen. An dieser Stelle haben Sie einen Fingerhut gebildet. Schneiden Sie aus Zeitschriften aus und laden Sie Bilder von Monstern, Geistern und Geistern aus dem Internet herunter und fügen Sie jeweils eines für den Fingerhut ein. (Für alle Kinder)

Monstergesicht! Jetzt stellten sich alle vor dem Spiegel auf. Im Spiel geht es darum, das absurdeste Gesicht zu machen! Wer kann seine Nase mit der Zunge berühren? Wer macht die böseste Grimasse? Wer kann seine Zunge so weit wie möglich aus dem Mund stecken? Wer blinzelt mehr? Und wer hat den breitesten Mund? Übrigens: Je mehr Leute spielen, desto besser! (ab 3 Jahren)

Auch Skelette springen... An Halloween ist alles erlaubt! So können Geister, Sprites und Skelette alle im Raum sein und aufspringen... Matratze! Wer macht den höchsten Sprung? Und wer kann auch springen, indem er in die Hände klatscht? (ab 3 Jahren)

Arme, kleine Sprites... Kinder sitzen im Kreis. Ein Kind wird Geister spielen: es muss in der Mitte stehen und sich bewegen wie alle Geister. An diesem Punkt muss er ein zufälliges Kind aus dem Kreis auswählen und versuchen, es mit lustigen Grimassen zum Lachen zu bringen (ohne es jedoch zu berühren). Die Kinder des Kreises müssen schweigen und nicht lachen. Der erste, der lacht, wird entweder eliminiert oder wird der nächste Geist. (ab 4 Jahren)

Der Kürbistanz Jedes Kind wählt einen Begleiter seiner eigenen Größe. Jedes Paar muss von Angesicht zu Angesicht tanzen und einen kleinen Kürbis zwischen sich halten, der zwischen Stirn und Nase positioniert ist. Es ist nicht möglich den Kürbis mit den Händen zu berühren. Das letzte Paar, das den Kürbis nicht fallen lässt, gewinnt. Wenn Sie keine Kürbisse zur Verfügung haben, können Sie auch gelbe Luftballons oder Tennisbälle verwenden. (ab 4 Jahren)

Lassen Sie Ihren Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here