Sommer 2017: die (etwas exotischen) Familienziele laut Lonely Planet

ISLAND Eine Fahrt mit dem Hundeschlitten, Trekking auf einem Gletscher, Staunen über die Magie und Farben des Nordlichts, Walbeobachtung. Island bietet viele Emotionen. Und wenn das noch nicht genug ist, wagen Sie sich doch in die Tiefen eines aktiven Vulkans? Achtung: für bestimmte Aktivitäten gibt es Altersgrenzen und saisonale Variationen.

NEUSEELAND Spektakuläre Natur, unzählige Outdoor-Aktivitäten: Neuseeland ist ein beliebtes Reiseziel für Familien. Der perfekte Weg, um es zu besuchen und ein Wohnmobil zu mieten und auf die Straße zu gehen. Garantierter Spaß, eine Prise Abenteuer, ohne jede Nacht dein Zelt aufschlagen zu müssen. Tipp von Lonleyplanet: Auf Abstände achten. "Wählen Sie Nordinsel oder Südinsel und planen Sie die maximale Entfernung für jeden Tag ".

MARRAKESCH - MAROKKO Schlangenbeschwörer, Gassen zum Entdecken, Obst zum Probieren, Gewürze zum Riechen und Studieren. All dies ist ein Besuch in der Medina von Marrakesch: ein Abenteuer, das alle Sinne anspricht. Außerdem lernst du auf dieser Reise die Kunst des Verhandelns. Der Extra-Tipp: Bereiten Sie Ihre Kinder auf Hygieneregeln vor und erklären Sie ihnen die Unterschiede zwischen verschiedenen Kulturen.

SÜDAFRIKA Der Nervenkitzel, eine Giraffe, einen Elefanten oder einen Löwen in freier Wildbahn zu beobachten: ein Abenteuer zum Leben! Zum Beispiel im Krüger-Nationalpark, empfohlen für Kinder aufgrund der hohen Wahrscheinlichkeit, mit verschiedenen Tieren in Kontakt zu kommen. Auch im Park gibt es mehrere Lodges, die für Familien geeignet und mit Swimmingpools ausgestattet sind. Zum Entspannen bei einem Bad!

SNOWDONIA - VEREINIGTES KÖNIGREICH Wir sind im Norden von Wales. Nationalpark seit 1951. Snowdonia ist der perfekte Ort, um sich zwischen Burgen, Seilrutschen, künstlichen Lagunen und viel Spaß zu bewegen.

WASHNGTON D.C.- VEREINIGTE STAATEN Wenn man an die amerikanische Ostküste denkt, denkt jeder an New York oder Florida. Warum ändern Sie nicht Ihr Ziel und reisen nach Washington? Zwischen Museen (es gibt das Lincon Memorial) und Spaß (Sie können eine Fahrt mit einem Tretboot unternehmen oder einen Aufzug nehmen, der in 70 Sekunden die Spitze des Washington Monument erreicht) wird es nie langweilig. In Washington sind viele Attraktionen kostenlos, aber Sie müssen sie im Voraus buchen.

SÜDWESTERN - AUSTRALIEN Wale werden wahrscheinlich von Juni bis Anfang Dezember gesichtet! Nehmen Sie Ihre Kinder mit zur Walbeobachtung in Geographe Bay. Oder machen Sie mit ihnen einen 600 m langen Holzsteg im Tal der Riesen. Ein Abenteuer, das es zu entdecken gilt!

JAPAN Wenn Ihre Kinder Technik lieben, essen sie in Japan Jujube-Suppe. Endlose Roboter und Technik, die man auch genießen kann... in den supermodernen beheizten Toiletten. Fügen Sie auch einen Besuch von Tempeln und Schreinen hinzu, eine Tour durch Parks und Strände, eine Handvoll Anime oder Manga und das war's. Verpassen Sie nicht das Tokioter Viertel Akihabara: voller Lichter, Spiele, Geschäfte und Videospiele.

SRI LANKA In dieser Ecke der Welt mangelt es nicht an Schönheiten. Zwischen Naturparks, Festungen, alten Tempeln, Stränden und Elefanten. Außerdem heißen die Bewohner Sri Lankas Kinder mit offenen Armen willkommen: Es wird also ein Reisen sein, das alle glücklich macht. Achtung, im Koffer nicht vergessen: eine Prise Abenteuer, Insektenschutz, Moskitonetze und Sonnencreme für Kinder.

MALAYSIA Magst du den Dschungel, die Stadt oder den Strand? Dann ist dies der richtige Ort! Mit einem kulturellen Mix, der bekannte Elemente beinhaltet. Einerseits die koloniale Architektur und Einkaufszentren, andererseits die Hitze und das Durcheinander. Betrachten Sie die kinderfreundliche Stadt Singapur als Ausgangspunkt.

Lassen Sie Ihren Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here