Elle, der Hund, der Kindern beim Lesen hilft

Ihr Name ist Elle und sie ist ein Pitbull. Was jedoch alles andere als gefährlich ist, hilft Kindern mit Problemen beim Lesenlernen dank des programms "Schwanzwedelnde Geschichten ”(Die Waggongeschichten) konzipiert von der Besitzerin Leah Brewer.

Der Hund, der 5 Jahre alt ist, wird in der Tat in bestimmten Sitzungen von Haustiertherapie an der Vaughan Elementary School in Macon und an der Chaloner Middle School in Roanoke Rapids, North Carolina: Die schüchternsten Kleinen stellen sich neben Elle und lesen dank der Nähe des Hundes, der ihnen Mut macht, eine Geschichte vor die ganze Klasse, während der Pitbull während der Deklamation der Geschichte fröhlich mit dem Schwanz wedelt.

Lesen Sie auch: Ein Buch zu lesen macht schlau

Elle, die im Oktober den Titel American Hero Dog von der American Humane Association erhalten hat und eine Facebook-Seite mit mehr als 174 . hat.000 Followern ist es jedoch nicht der einzige Fall, bei dem ein Hund eingesetzt wird, um Kindern mit Leseschwierigkeiten zu helfen: Auch in den USA ist seit einiger Zeit das Projekt READ (Reading Education Assistance Dog) aktiv. ): die Präsenz der vier -beiniger Freund stärkt das Selbstwertgefühl und die kognitiven Fähigkeiten von Kindern, die sich nicht langweilen und beim Lesen nicht abgelenkt werden.

Sie könnten auch interessiert sein an:

10 Tipps, damit Ihr Kind gut lesen kann

10 Tipps, die Kinder zum Lesen anregen

Aus dem Forum: Bücher für Mütter, Väter und Kinder

Lassen Sie Ihren Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here