Sommercamps für Kinderfußballspieler

Du hast einen fußballbegeisterten Sohn? Wenn Fußballspielen seine Leidenschaft ist, hier sind vier Sommervorschläge für ihn.

13 FOTOS entdecken

Sommercamps 2017: 13 SPASS- und BILDUNGSMÖGLICHKEITEN für Kinder

gehe zur Galerie

Wir sind erst Mitte Mai, aber mit unseren Gedanken wandern wir schon im Sommer. Zwischen den Ferien zu organisieren, den Ferien nachzufragen und verschiedene Organisation, wie man die Kinder bei der Arbeit einordnet,...

Lesen Sie auch: Sommercamps, Vorteile und Risiken

JUVENTUS SOMMERCAMP

  • Wo: Castel di Sangro (AQ), Folgaria (TN), Sestriere (TO), Vinovo (TO).
  • Wann: vom 18. Juni bis 5. August.
  • Für wen: Jungen und Mädchen im Alter von 8 bis 17 Jahren.
  • Preis: von 350 bis 1490 €.
  • Info: juvesummercamp.com

Ein "technischer" Campus, der von lizenzierten FIGC-Trainern und Absolventen der Sportwissenschaften verwaltet wird. Das Camp wird auch ein Juventus-Kleidungsset zur Verfügung stellen und für diejenigen, die sich für den Juventus-Austragungsort in Vinovo entscheiden, gibt es auch eine Tour durch das Juventus-Stadion mit einem Besuch des Museums, das die 120-jährigen Triumphe des Clubs präsentiert. Kurzum, ein Urlaub, der die Begeisterung vieler Kinder entfacht, die davon träumen, Fußballer zu werden.

An einem typischen Tag gibt es individuelle technische Übungen mit dem Ball und andere Taktiken, die auf das Mannschaftsspiel ausgerichtet sind, mit einem spezifischen Trainingsprogramm für Torhüter. Auch für spielerische Momente und andere sportliche Herausforderungen wird es Platz geben.

ARSENAL-CAMP

  • Wo: Worth (England).
  • Wann: vom 13. bis 18. August.
  • Für wen: Jungen von 9 bis 15 Jahren, Mädchen von 9 bis 12 Jahren.
  • Preis: 950 €, ohne Flug.
  • Info: arsenalteamitalia.com

"Spielst du Fußball "? Hier ist der ideale Urlaub, um auf den Feldern der Worth School, 50 km von London entfernt, Ihr Englisch zu verbessern und Ihre technischen Fähigkeiten zu perfektionieren, gefolgt von den Trainern der Arsenal Soccer Schools und in Begleitung junger Menschen aus der ganzen Welt. Am Ende des Kurses steht die Abschlussveranstaltung nicht weniger als im Emirates Stadium, dem Stadion des historischen englischen Clubs. Die Kinder werden während ihres gesamten Aufenthalts von italienischen Begleitpersonen begleitet.

EURO-CAMP

  • Wo: Cesenatico (FC).
  • Wann: vom 25. Juni bis 6. August.
  • Für wen: Jungen und Mädchen im Alter von 7 bis 17 Jahren.
  • Preis: 480 €.
  • Info: eurocamp.es

6 Themenrunden, eine pro Woche, farblich gekennzeichnet und von den Trainern der Polisportiva Cesenatico 2000 unter der Leitung von Massimo Bonini, Italien- und Europameister mit Juventus. Unter anderem: In der grünen Runde vom 9. bis 15. Juli wird die Rolle des Torhüters eingehend untersucht; während der orangenen Runde vom 16. bis 22. Juli Platz für angehende Fußballer. Alles nur einen Steinwurf vom Meer entfernt, mit einem Privatstrand mit 9 Beachvolleyballplätzen, 8 Basketballplätzen und 2 weiteren für Beachsoccer.

AIC-CAMP

  • Wo: San Luca (RC), Vicenza, Abano Terme (PD), Leifers (BZ), Rom, Pescara, Nikosia (EN), Sondalo (SO).
  • Wann: vom 29. Mai bis 7. Juli
  • Wer: Jungen und Mädchen im Alter von 7 bis 13 Jahren.
  • Preis: 170 € (erster Termin frei).
  • Info: associatori.es / Kategorien / Junior

Der italienische Fußballverband bietet zwischen Juni und Juli Praktika auf der ganzen Halbinsel an. In einigen Etappen wird es auch Simone Perrotta geben, blaue Weltmeisterin 2006. Ergänzt wird der Unterricht durch pädagogische Workshops zur Einhaltung der Regeln auf und neben dem Platz. Dank der Zusammenarbeit mit Unicef ​​und dem Bullying & Doping Observatory wird auch zu den Gefahren im Zusammenhang mit der Nutzung sozialer Netzwerke unterrichtet.

Lesen Sie auch: Kinder im Urlaub und Eltern noch in der Arbeit: 7 Tipps für die Organisation, Sommercamps für Kinder und die Auswahl einer Fußballschule

Lassen Sie Ihren Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here