"Bounce ", der erste Indoor-Park in Italien, der dem Freispringen gewidmet ist

Freut euch, Kinder, die Sprünge lieben! Ab heute, Freitag 2. März, am Stadtrand von Turin wird der erste und größte italienische Indoor-Park eingeweiht, der dem "Freispringen" gewidmet ist Prallen. Der Park ist etwa 4000 Quadratmeter groß und enthält Trampoline, Parkour, Hindernisparcours. Das Ziel ist, frei zu springen.

Bounce bietet die Möglichkeit, "Freispringen" zu üben, eine Disziplin zwischen Sport und Meinungsfreiheit. Diese unterhaltsame Art von Park ist bereits in 25 Städten auf der ganzen Welt präsent und richtet sich nicht nur an Kinder, Erwachsene, sondern auch an Freunde, Kollegen, Mütter und Kinder.

Tatsächlich sind an diesem ursprünglichen Ort Aktivitäten für alle möglich: Familien, Kinder ab 3 Jahren, Erwachsene und Fitnessbegeisterte.

Die von Bounce Torino vorgeschlagenen "Freispringen"-Aktivitäten sind 10. Auch der Raum innerhalb des Parks ist als Ort des Teilens konzipiert: Es gibt auch eine Cafeteria, das Fuel Café.

Es ist möglich, den Eintritt auf der Website www . zu buchen.pralleinc.es

SIEHE AUCH DIE FOTOGALERIE

35 FOTOS entdecken

Die 39 schönsten Freizeitparks Italiens

gehe zur Galerie

Von Norden nach Süden, den ganzen Stiefel entlang, unser Sohn.Es hat die interessantesten Vergnügungsparks ausgewählt, in die Kinder jeden Alters gehen können. Achterbahnen, Dinosaurier, Tiere...

Lassen Sie Ihren Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here