Auf dem Oktoberfest mit Kindern: Ideen und Aktivitäten

Oktobe rfest, die von Samstag, 16. September bis Dienstag, 3. Oktober stattfindet 2017, zu München in Deutschland ist es nicht nur der Ort, an dem das Bier in Strömen fließt, sondern unerwarteterweise auch ein ideales Ziel für einen Familienausflug.

Italiener lieben diese Veranstaltung sehr: Laut einer Studie von Volagratis sind die Buchungen im Vergleich zum Vorjahr um 45% gestiegen. Und viele Familien entscheiden sich, gemeinsam aufs Oktoberfest zu gehen: Wenn tatsächlich 46 % der Besucher Paare sind, sind 31 % vertreten durch Familien mit Kindern und Gruppen von Freunden.

Lesen Sie auch: Urlaub mit Kindern: Bergdestination


Junge Besucher sind willkommen: Tatsächlich sind spezielle Attraktionen für sie reserviert und der Eintritt ist auch mit Kinderwagen erlaubt (außer Donnerstag, 3. Oktober, Tag der Deutschen Einheit, aus Sicherheitsgründen).

Die Wiesn-Kirche


L'Oktoberfest Es bietet nicht nur Essensstände, sondern auch einen großen Jahrmarkt (der täglich um 10 Uhr öffnet).30) voller Spiele, bei denen die Kleinen stundenlang Spaß haben können.

Wann sollte man die Kinder zum Oktoberfest mitnehmen

Die besten Zeiten, um die Kinder zum Oktoberfest zu bringen, sind werktags vormittags und am frühen Nachmittag: Wochenenden sind tatsächlich die geschäftigsten Tage.
Insbesondere die Dienstag Dies ist der Tag für Familien, an dem einige Attraktionen des Luna Parks ermäßigte Tickets für die Kleinen anbieten.

Auf den Tribünen des Oktoberfestes dürfen Kinder bis sechs Jahre bis 20 Jahre eintreten, der Eintritt mit Kinderwagen ist bis 18 Jahre erlaubt, an Sonn- und Feiertagen dürfen Kinder bis 14 Jahre eintreten.

WO MAN MIT KINDERN IN MÜNCHEN GEHT

Aber dieOktoberfest es kann auch nur als Vorwand genommen werden, um das bezaubernde zu besuchen München mit Kindern. Tatsächlich gibt es viele Attraktionen und Aktivitäten, die mit ihnen unternommen werden können.

1. Das Museum für Wissenschaft und Technologie


Das im frühen 20. Jahrhundert gegründete Deutsche Museum liegt auf einer Insel an der Isar und ist das größte seiner Art weltweit sowie eines der meistbesuchten Museen Deutschlands. Das Thema ist die Entwicklung von Wissenschaft und Technik von ihren Anfängen bis zur Moderne.

2. Das Spielzeugmuseum


Im Alten Rathaus, am Marienplatz, befindet sich das Spielzeugmuseum: Roboter, Züge, Raumschiffe, Porzellanpuppen und sogar ein Modell der ersten Barbie der Geschichte werden Ihre Kinder sprachlos machen.

3. Neues Rasthaus 'Uhr

Lesen Sie auch: Urlaub mit Kindern: Reiseziel am Meer

4. Der "Englischer Garten"


Mit fast vier Quadratkilometern ist der Englische Garten einer der größten städtischen öffentlichen Parks der Welt, noch größer als der New Yorker Central Park. Es entstand Ende des 18. Jahrhunderts und wurde dann Anfang des 19. Jahrhunderts umgestaltet. Im Inneren gibt es auch einen 25 Meter hohen Chinesischen Turm (Chinesischer Turm) und einen See (Kleinhesseloher See), der mit Tretbooten befahren werden kann.

5. Der Tierpark

Der Tierpark Hellabrunn ist bei Besuchern aus aller Welt sehr beliebt. Von Elefanten bis Löwen, von Zebras bis Giraffen sind hier 19.000 exotische und Haustiere untergebracht. Kinder können die vielen Spielplätze und die Tausenden von Attraktionen nutzen, die für sie reserviert sind. Und für den Transport der Kleinen (oder der Müdesten) besteht die Möglichkeit, spezielle Wagen zu mieten.

Lassen Sie Ihren Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here