10 + 1 Tutorial zum Zeichnen lernen

Anleitung zum Zeichnen einer Katze Zeichnen Sie zuerst zwei Kreise, um die Proportionen von Gesicht und Körper zu bestimmen, und fügen Sie dann die Ohren und den Schwanz hinzu. Endlich die Pfoten und Details mit Schnurrbart, Augen und Nase. Deine Katze ist fertig.

Tutorial zum Zeichnen eines Kaninchens In diesem Fall wird der Kreis der Schnauze größer, um dann den Körper, die Ohren, den Mund und die Augen zu machen. Hier nimmt der Hase langsam Gestalt an. Einfach Zähne, Nase und Beine hinzufügen. Dann der Zopf und der Bauch.

Tutorial zum Zeichnen eines Schweins Die Basis ist ein einzelnes Oval. Drei weitere kleine Kreise für die beiden Augen und die Nase. Im Inneren sind die Details gezeichnet: die Pupillen, die Nasenlöcher und der Mund. Drei Stück Rechteck und auch die Beine sind fertig, mit einem Halbkreis fertig. Dann sind die Ohren und der Zopf und das Schwein fertig!

Tutorial zum Zeichnen einer Eule Wir beginnen mit den üblichen zwei Kugeln, um das Gesicht und den Körper zu zeichnen. Dann noch zwei Kreise um die Augen zu zeichnen und hier sind auch die Beine. Mit drei Linien machst du die Augenbrauen und beginnst den Schnabel zu umreißen. Endlich: Pupillen, Schnabel, Augenbrauen und Flügel.

Tutorial zum Zeichnen einer Spinne Beginnen wir mit drei Kugeln. Die oben genannten werden zu den kleinen Augen, dann werden sie zu Wimpern und Mund. Dahinter wird eine andere Hemisphäre zum Körper. Letzte Details: drei Striche rechts und drei links für die Beine, der Faden des Spinnennetzes oben, um fröhlich zu schwingen und sechs Punkte, um alles zu beenden.

Anleitung zum Zeichnen einer Gans Diesmal müssen die beiden Ovale getrennt werden, in der Mitte ist mit zwei Linien der Hals umrandet. Dann noch eine Linie für den Zopf. Hier kommt auch der Schnabel, das Auge und das erste Bein. Dann Pupille, Flügel und Oberschenkel. Immer mehr Details: Die zweite Pfote kommt und die Finger der ersten. Endlich auch die des zweiten. Die Gans ist fertig zum Färben!

Tutorial zum Zeichnen einer Giraffe Es ähnelt der Gans, aber die beiden Ovale haben die gleiche Größe. Zeichnen Sie einfach zwei Linien, um den Körper zu formen. Noch zwei Kugeln für die Beine, dann die Ohren, die kleinen Augen (eines ist größer als das andere .)!) der Schwanz und die Details des Gesichts. Vergesst nicht die Hörner und die Flecken auf dem Rücken!

Tutorial zum Zeichnen eines Kängurus Es beginnt immer mit zwei separaten Ovalen. Dann zeichne den Hals, das Hinterbein, die Schnauze und das Vorderbein. Dann der Zopf, die Ohren und die Beine, die fehlen. Finger ziehen und hier wird es in jeder Hinsicht zum Känguru.

Tutorial zum Zeichnen einer Kuh Wir beginnen mit drei Kugeln, die sich kreuzen, dann machen wir die vier Beine, die Hörner, den Schwanz und die Augen. Folgen: die Ohren, die Zunge, die Brüste und eine Blume im Mund.

Yorkshire Dog Drawing Tutorial Wir haben das komplexeste zum Schluss behalten, einen Yorkshire-Hund. Es ist voller Details, aber Sie können auch an der Passage Nummer 9 anhalten. Beginnen Sie mit zwei Kugeln und zeichnen Sie dann die Schnurrhaare, den Mund, die Augen, die Ohren und die Pfoten. Jetzt ist das Design mit Details angereichert, wobei der Schwanz, die restlichen Beine, der Rest des Gesichts und das vordere Büschel von einer schönen Schleife gehalten werden.

Lassen Sie Ihren Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here